Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Fußgänger von Auto überrollt
Lokales Lübeck Fußgänger von Auto überrollt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:09 30.12.2017
Ein Sachverständiger wurde zur Unfallstelle gerufen, um den Ablauf zu ermitteln.  Quelle: Holger Kröger
St. Gertrud

Nach Polizeiangaben zog sich die Person dabei schwere Beinverletzungen zu. Lebensgefahr bestand jedoch nicht. Ein Sachverständiger wurde zur Unfallstelle gerufen, um den Ablauf zu ermitteln. Auch die Feuerwehr war im Einsatz, um den Straßenabschnitt für die Untersuchung auszuleuchten. Der Zubringer zum Herrentunnel wurde für die Unfallaufnahme rund drei Stunden gesperrt.

Die Ursache des Unfalls ist derzeit noch unklar. Augenzeugen berichten, dass der Fahrer eines Geländewagens, der an der Unfallstelle stand, den Polizisten gegenüber beteuerte, den Fußgänger nicht angefahren zu haben. So sollen sich am Fahrzeug auch keine offensichtlichen Spuren für einen Zusammenstoß befunden haben. Es sei möglich, dass ein anderer Autofahrer den Mann überfahren haben und anschließend geflüchtet sein soll.

 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!