Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck GAL unterstützt Anwohner
Lokales Lübeck GAL unterstützt Anwohner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:49 07.06.2017

Die Anwohner einer umstrittenen Bauschutt-Anlage in Kücknitz (LN berichteten) bekommen politische Unterstützung. Die GAL bringt das Thema in den nächsten Ausschuss für Umwelt, Sicherheit und Ordnung. Der Ausschuss tagt am 20. Juni.

„Das Bodenlager und die Bauschutt-Anlage der Firma Scheel Erdbau waren von Anfang an stark umstritten“, erklärt Hans-Jürgen Schubert (GAL), Vorsitzender des Umweltausschusses. Die Fraktion will von der Verwaltung wissen, mit welchen Auflagen die Anwohner vor Lärm und Staub geschützt werden und ob die Einhaltung von Grenzwerten überprüft wird.

Der von drei Kücknitzer Initiativen beauftragte Gutachter Klaus Koch hatte festgestellt, „dass die Anlage nie hätte genehmigt werden dürfen“. Der Gutachter spricht von „unzumutbarem Lärm“ an der Travemünder und der Ivendorfer Landstraße.

Das Land als Genehmigungsbehörde und die Firma Scheel haben diese Aussage zurückgewiesen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Marlene (80) und Günter (88) Grill feiern heute die Diamantene Hochzeit.

07.06.2017

Ein Kick für den guten Zweck findet am Sonntag, 11. Juni, auf der Lohmühle statt.

07.06.2017

Die Sommeroperette hat auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt.

07.06.2017
Anzeige