Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Gasleck in Ratzeburger Allee
Lokales Lübeck Gasleck in Ratzeburger Allee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 13.09.2016
Das Gasleck in einer Versorgungsleitung stadteinwärts soll bis Ende nächster Woche geflickt sein. Quelle: Holger Kröger
Anzeige
St. Jürgen

Neue Einschränkung für Lübecks Autofahrer: Die Mitarbeiter der Stadtwerke müssen ein Gasleck in der Ratzeburger Allee in Höhe des Wirth Centers reparieren. „Bei einer regelmäßigen Wartung wurde Gasgeruch bemerkt“, erklärt Stadtwerke-Sprecher Lars Hertrampf.

Ein 15 Zentimeter großes Loch in einer Versorgungsleitung sei gefunden worden, es handle sich aber um einen Routineeingriff. „Durch die Reparaturarbeiten kann es aber natürlich zu Einschränkungen im Verkehr kommen“, so Hertrampf. Um an der Gasleitung stadteinwärts arbeiten zu können, müsse der Verkehr auf der Gegenfahrbahn an der Baustelle vorbei geleitet werden.

Haushalte sind von dem Loch in der Versorgungsleitung aber nicht betroffen. „Wir rechnen damit, dass das Leck Ende nächster Woche repariert ist“, sagt Hertrampf. Dann kann auch der Verkehr normal fließen.

 top

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige