Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Geburtstag im „Zebrafisch“
Lokales Lübeck Geburtstag im „Zebrafisch“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:56 13.11.2017
Die Künstlerin Karin Tauer in ihrem Atelier. Quelle: Foto: Mvs
Innenstadt

Neben einer Tombola konnten die Gäste einen Papierfisch gegen eine Postkarte eintauschen, die Tauer zuvor liebevoll gestaltet hatte. Außerdem gab sie einen Einblick in ihre künstlerische Laufbahn.

Ihre Erfindung „Zebrafisch“ existiert schon seit 25 Jahren. Neben ihren Werken, die hauptsächlich Frauen oder Fische zeigen, hat sie extra zum Jubiläum einige Unikate vorbereitet. „Am besten gefällt mir diese Schüssel hier“, erzählt Tauer. Auf die alte Waschschüssel hat die Künstlerin unter anderem einen Leuchtturm, kleine Segelboote und natürlich kleine Fische gemalt. „Das Besondere daran ist, dass es dieses Werk so nicht noch einmal gibt, weil es diese Waschschüssel so nur einmal gibt“, sagt sie.

Seit Oktober 2012 betreibt Tauer ihr Atelier in der Hüxstraße. „Ich wollte schon immer ein Atelier mit Schaufenster haben“, schwärmt sie. „Ich habe gehofft, dass ich so meine Kunst besser ausstellen und verkaufen kann.“ Zwar wünscht sie sich noch ein wenig mehr Kundschaft. „Aber meine Erwartungen wurden mehrfach übertroffen“, sagt Tauer.

mvs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Netz mit rund 47 000 Lämpchen haben Carsten Albrecht (Foto) und Sven Hohenschildt gestern über dem Lübecker Markt gespannt.

13.11.2017

Der Lübecker Frauennotruf startet mit zwei weiteren Netzwerken der Hansestadt die Kampagne „Stri(c)kt gegen Gewalt“. Damit steht die Hilfe für gewaltbetroffene Frauen und Mädchen im Vordergrund.

13.11.2017

Ein heftiger Taifun zieht über Japan hinweg, die Nächte sind nass, das Zelt klamm. Nach vielen durchregneten Nächten bietet eine Familie im japanischen Hiroshima einen Unterschlupf für die nächsten Tage. Es gibt es deutsches Bier unter einer Eintracht-Frankfurt-Flagge.

13.11.2017