Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Schneefall

Navigation:
Gefährlicher Schulweg: Eltern besorgt

Lübeck Gefährlicher Schulweg: Eltern besorgt

Es ist ein Aufreger. Seit Jahren. An der Maria-Goeppert- Straße gibt es eine Grundschule, einen Kindergarten und eine Behinderteneinrichtung. Was fehlt, ist ein Zebrastreifen oder eine Ampel, sind sich Eltern und Einrichtungsleiter einig. Die Stadt sieht allerdings keine Gefahrenstelle.

Voriger Artikel
Bürgerbegehren: BfL läutet Schlussspurt ein
Nächster Artikel
Ein Einzelhaus als Einzelstück

Fehlender Übergang in Schulnähe: Alleine darf die siebenjährige Jolina nicht zur Schule gehen. Ein Zebrastreifen oder eine Ampel würden Mutter und Tochter den Alltag erleichtern.

Quelle: Fotos: Lutz Roessler/privat

St. Jürgen. Für Jolina beginnt die Schule um acht Uhr. Eigentlich traut ihre Mutter Julia Dunker der Siebenjährigen zu, eigenständig den Weg zur Paul-Klee-Grundschule zu gehen. Ihre Wohnung liegt nicht weit entfernt auf der anderen Seite der Maria-Goeppert-Straße.

Aber: „Ich habe Angst, dass Jolina angefahren wird“, sagt die 42-Jährige. So bringt sie ihre Tochter bereits um sieben Uhr in die Kinderbetreuung auf der anderen Straßenseite, damit sie selbst anschließend pünktlich zur Arbeit kommt. „In dem Alter können Kinder noch nicht abschätzen, ob sie es über die Straße schaffen“, sagt die Mutter. Was fehle, sei ein Zebrastreifen oder eine Ampel.

Mit ihrem Anliegen ist Julia Dunker nicht allein. Maren Blackert, Schulleiterin der Paul-Klee-Schule, kennt das Problem. Viele Eltern hätten sich zusammengeschlossen, den Kontakt zu Polizei und Stadt gesucht. „Es gibt immer noch keinen gesicherten Übergang“, betont die Schulleitung. Täglich überquerten rund 80 Schüler die Kreuzung an der Maria-Goeppert Straße und Carl-Gauß-Straße, 400 Schüler besuchen die Grundschule insgesamt.

Direkt neben der Schule befindet sich das Kinderhaus „Wilde 13“. Hier werden 110 Kinder betreut, sagt Einrichtungsleiter Tobias Alban. „Es erschließt sich mir nicht, wieso bei einem geringen finanziellen Aufwand für einen Zebrastreifen nichts getan wird“, sagt der 58-Jährige. „Muss denn erst etwas Schlimmes passieren, damit die Stadt handelt?“, fragt sich Alban.

Dem pflichtet der Pressesprecher der Unternehmensgruppe Marli Stephan Boness bei. An der Maria-Goeppert-Straße gelegen sind die Marli-Werkstätten. 46 Menschen mit Behinderung leben hier, weitere 50 Menschen kommen täglich zum Arbeiten in die Werkstätten, „darunter sehr viele mit Rollstuhl“, sagt Boness. Auch er kritisiert: „Es muss wahrscheinlich erst etwas Böses passieren.“

Unfälle habe es bisher zum Glück noch keine gegeben, aber die eine oder andere Vollbremsung und ein Ausweichmanöver passierten an der Straßenecke immer wieder. Lastwagen, Mitarbeiter der nahe gelegenen Universität und Rettungstransporte, die zum UKSH wollen, der Linienbus der Stadtwerke, Eltern, die ihre Kinder schnell mit dem Auto abholen wollen – da sei eine Menge los.

An Tempo 30 halte sich nicht jeder.

Der städtische Arbeitskreis für Verkehrsfragen erörterte die Situation mehrfach, zuletzt im Mai 2017. Passiert ist bisher nichts. Der Grund: Komplizierte Regelungen in der Verwaltung, sagt Rainer Dürkop von der Polizeidirektion Lübeck. Seit Jahren sei die Polizeidirektion in Kontakt mit den zuständigen Stellen der Stadt.

In der Maria-Goeppert-Straße gilt Tempo 30. Ampeln und Fußgängerüberwege seien dann laut Vorschrift nicht erlaubt. „Ausnahmen können nur bei außergewöhnlichen Zuständen durch die obere Straßenverkehrsbehörde in Kiel zugelassen werden“, sagt Dürkop.

Die Stadt verweist auf eine Verkehrserhebung von 2015. An einem Tag stellte sie zur Spitzenzeit fest, dass 70 Menschen an der Ecke die Straße überquerten, und 202 Autos dort entlangfuhren. Insgesamt seien am Tag 2000 Fahrzeuge unterwegs. Diese Zahlen reichten nicht aus, um von einer „besonderen Gefährdungslage“ zu sprechen. „Die Verwaltung wird die Situation weiterhin beobachten“, sagt Stadt-Sprecherin Nicole Dorel.

Mutter Julia Dunker will nicht aufgeben. „Ich habe darüber nachgedacht, mit dem Farbeimer weiße Striche auf die Fahrbahn zu malen“, sagt sie scherzhaft. Die 42-Jährige vernetzt sich mit Eltern, sammelt täglich Foto-Beweise. „Ich bin in den Hochschulstadtteil gezogen, weil es familienfreundlich sein soll“, sagt die 42-Jährige. Ein Trugschluss?

Von Saskia Bücker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lübeck
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Januar 2018 zu sehen!

Eine kleine Winterkostprobe gab es bereits. Haben Sie Lust auf mehr Schnee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".