Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Geht die Eiskönigin baden?
Lokales Lübeck Geht die Eiskönigin baden?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:17 16.12.2017
Zeremonienmeister Jörg Zimmermann (v. l.), Sigrid Thomas und Landwege-Chef Klaus Lorenzen. Quelle: Foto: Jac

„Das Altstadtbad ist einfach spitze“, sagte Anna Gülich, und löste erstmal einen Wettschein ein. „Das Eis hält nicht“, ist sich Gülich sicher. Ob die Vorhersage hält oder nicht, weiß auch die amtierende Eiskönigin alias Sigrid Thomas von der Veranstaltungs-AG des Altstadtbades Krähenteich nicht. Es ist die sechste Lübecker Eiswette, bei der es um die Frage geht, ob der Krähenteich zugefroren ist – also „steiht“, oder ob er nicht zugefroren ist oder keine tragfähige Eisschicht hat – also „geiht“. Bei der gestrigen Verkaufsaktion hat der Landwege-Markt die Wettstreiter mit Punsch, Keksen und Weihnachtsmusik unterhalten. Aus der Nähwerkstatt der Sonntagsdialoge gab es Kunsthandwerk zu kaufen. Auch die Bücherpiraten waren mit einem Stand vertreten. Außerdem waren gestern einige Kleiderentwürfe von Auszubildenden der Landesberufsschule für Bekleidung zu sehen. Die Besucher der Aktion konnten mit aufgeklebten Sternen ihren Favoriten für das Kostüms wählen, das die Eiskönigin im Januar kommenden Jahres trägt und in dem sie hoffentlich nicht baden geht. Genäht wird das Kleid von angehenden Schneiderinnen des Berufsvorbereitungs- und Ausbildungszentrums Lübeck-Innenstadt.

Gibt es am 21. Januar kein Eis oder ist es nicht tragfähig, muss die Eiskönigin die vorgesehene Runde im Nichtschwimmerbereich barfuß durchqueren. Die Menschen, die gestern beherzt die Wettscheine gekauft haben, müssen natürlich nicht auf das Eis oder gar ins kühle Nass. Sie unterstützen das Altstadtbad mit dem Kauf des Wettscheins und können Preise gewinnen: Mit ein bisschen Glück ergattern sie unter anderem Landwege-Einkaufsgutscheine, eine thailändische Massage oder Präsentkörbe des Weingeschäftes Bom Dia.

Die Tippabgabe kann bis zum 7. Januar 2018 auch über das Internet erfolgen. Nähere Informationen unter www.altstadtbad-kraehenteich.de.

jac

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lübeck. Dräger ermutigt seine Mitarbeiter, sich ehrenamtlich zu engagieren. Gemeinsam mit dem Lübecker Bürgerkraftwerk „ePunkt“ hat das Unternehmen dafür geworben, sich für die gute Sache einzubringen. Dräger hat den Mitarbeitern den ehrenamtlichen Einsatz als Arbeitszeit gutgeschrieben.

16.12.2017

Jede Menge wird heute auf dem Holzhof Wesloe los sein. Dort findet der LN-Tannenbaummarkt statt. Neben Nordmanntanne, Edeltanne und Rotfichten in allen Größen wartet auf große und kleine Besucher ein buntes Programm.

16.12.2017

Sparen? Verantwortung? Disziplin? Alles futsch. Der mühsame Sparkurs ist Vergangenheit, schreibt unsere Redakteurin Josephine von Zastrow. Die Politiker werden ihrer Verantwortung nicht gerecht und kaufen sich quasi die Wählerstimmen.

16.12.2017
Anzeige