Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Gemeinsam kochen und Rad fahren
Lokales Lübeck Gemeinsam kochen und Rad fahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 26.06.2018
Lübeck

Am heutigen Mittwoch um 15 Uhr ist das Thema „Obstbiotop im Jahreswandel“. Obstliebhaber und Pfadfinder Heinz Egleder zeigt Kindern und Erwachsenen die Travewiesen zwischen Moisling und Buntekuh. Das Treffen zu der zweisprachigen (Deutsch und Englisch) und kostenlosen Veranstaltung ist an den Travewiesen am Moislinger Baum.

Am Sonnabend, 30. Juni, geht es ab 11 Uhr um leckeres Essen. Dann wird im Stadtteilhaus St. Lorenz Süd, Hansering 20b, iranisch/persisch gekocht. Gemeinsam soll ein köstlich schmeckendes Essen mit geröstetem Reis (Tahdig) zubereitet werden. Wer an dieser Veranstaltung teilnehmen möchte, kann sich per E-Mail an toranj.kulturverein@gmail. com oder unter Telefon 0451/3998063 in der Gemeindediakonie anmelden. Veranstalter sind Toranj, der iranische Kulturverein, und die Gemeindediakonie.

Eine interkulturelle Fahrradtour findet ebenfalls am kommenden Sonnabend, 30. Juni, um 13.30 Uhr statt. Dabei geht es um Lübecker Fluchtgeschichten. Bei der kostenlosen Tour (er)fahren die Teilnehmer auf 30 Kilometern bekannte und weniger bekannte Schauplätze Lübecker Geschichte zum Thema Flucht und Migration. Teilnehmer sollten sich für die Pause Verpflegung mitnehmen. Fahrräder können nach Absprache kostenlos ausgeliehen werden. Eine Anmeldung ist erforderlich bei jaeckel@gemeindediakonie-luebeck.de. Treffpunkt für die Veranstaltung des ADFC und des Projekts Flow der Gemeindediakonie ist am Kolberger Platz 1.

Am Sonntag, 1. Juli, dreht sich ab 16 Uhr im Senioren-Treff neben dem Heilig-Geist-Hospital, Koberg 11, alles um Märchen. Besucher erwartet dort eine wundersame Märchenreise rund um den Globus. Deutschsprachige Reiseleiter aus aller Welt begleiten die Besucher zu den Märchenschätzen ihrer Heimatländer. Märchen aus Japan, Russland, Dänemark und Deutschland stehen auf dem Programm. Veranstalter des kostenlosen Nachmittags sind die Unitarier Lübeck und die Lübecker Frauen- und Sozialverbände.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Vorwerker Diakonie hat eine Servicestelle des Projekts „Frauen_Wohnen“ in der Dr.-Julius-Leber Straße eröffnet. Dort finden Frauen in der Region Lübeck und Ostholstein Unterstützung, die in einem Frauenhaus leben und für die Zeit danach eine Wohnung suchen.

26.06.2018

Riesenfreude beim Rollstuhl Sportclub Hanse Lübeck (RSC): Die Possehl-Stiftung hat den Verein mit 20000 Euro gefördert. Damit konnten drei neue Spezial-Rollstühle für den Basketball- Sport gekauft werden. Beim RSC betreiben Behinderte und Nichtbehinderten gemeinsam Sport.

26.06.2018

„Wohnen mit Anschluss“ heißt das Neubauprojekt für das der Lübecker Bauverein jetzt sein Richtfest gefeiert hat. In der Schützenstraße entstehen 75 Genossenschaftswohnungen, eine Gewerbeeinheit und eine Tiefgarage. Das Investitionsvolumen beträgt  fast 16 Millionen Euro.

26.06.2018