Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Gewerkschaft: Bürgerbündnis für bessere Pflege
Lokales Lübeck Gewerkschaft: Bürgerbündnis für bessere Pflege
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:50 15.04.2016
Anzeige
Lübeck

. Neues Bürgerbündnis: Die Gewerkschaft Ver.di lädt zum Gründungstreffen am Dienstag, 19. April, um 18 Uhr ins Gewerkschaftshaus am Holstentorplatz 1-5 ein. Unter dem Titel: „Lübecker Bürger für die Pflege“ will die Gewerkschaft ein Bündnis ins Leben rufen, das sich für bessere Arbeitsbedingungen in Krankenhäusern, Kliniken, Altenheimen und Pflegeeinrichtungen einsetzt.

„Wir sind alle betroffen“, sagt Gewerkschaftssekretärin Magda Tattermusch. Denn wer als Patient im Krankenhaus liege oder Angehörige in einem Altenheim habe, der bekomme die Auswirkungen der Einsparungen beim Pflegepersonal zu spüren. Ver.di fordert mehr Personal, bessere Bezahlung und ein Sofortprogramm gegen die Keim-Gefahr in Krankenhäusern. Daher ruft die Gewerkschaft auch auf zu einer Demonstration am Donnerstag, 12. Mai, in Lübeck und in weiteren Städten im Norden, um auf Missstände für Personal und Patienten in Krankenhäusern aufmerksam zu machen.

jvz

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kahlhorst-Schüler machen mit beim Brahms-Festival der Musikhochschule — Laien sollen nun jedes Jahr eingebunden werden.

15.04.2016

Bei einem Projekt der Leuphana Uni können Schüler drei Wochen lang intensiv an ihren Stärken arbeiten.

15.04.2016

Die Räume des Altstadthauses in der Mengstraße 40 sind hoch, lichtdurchflutet — und voller Kunst.

15.04.2016
Anzeige