Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Glückliche Gewinner bei den LN
Lokales Lübeck Glückliche Gewinner bei den LN
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:52 22.12.2017
Geschenke schon vor dem Fest für die Gewinner (hinten, v. l.) Hartmut Stabe, Bernd Garwe, (vorne, v. l.), Frauke Winter, Brigitte Froh-Kleinschmidt und Andrea Seegelke. Quelle: Foto: Saskia Hassink
Anzeige
Innenstadt

Glücksfee Joke Belgard von der LN-Tochter Ostsee Information und Medien hat jetzt die Gewinner der LN-Auslosung „Weihnachtszauber“ gezogen. Über den Hauptgewinn, eine Kreuzfahrt für zwei Personen, konnte sich Andrea Seegelke aus Bad Oldesloe freuen, die ihr Glück gar nicht fassen konnte: „Ich glaub’ es nicht. Ich bin total überrascht.“ Der Stockelsdorfer Hartmut Stabe konnte voller Freude ein Brillanten-Kollier entgegennehmen – „ein frühes Weihnachtsgeschenk für meine Frau.“ Frauke Winter aus Mölln gewann einen Goldschmiedekurs, der Lübecker Bernd Garwe ein iPad 2017 mit sechs Monaten LN-ePaper und Hans-Herbert Filter aus Fehmarn Gleitsicht- Markengläser. Über einen Traghubschrauberflug durfte sich Brigitte Froh-Kleinschmidt aus Lübeck freuen.

sha

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In einer bewegenden Feierstunde hat der ambulante Kinderhospizdienst Die Muschel ein Feuerritual abgehalten: Briefe, die in den Himmelspostbriefkasten des Vorwerker Friedhofs geworfen wurden und einen Gruß an ein verstorbenes Familienmitglied enthielten, wurden dem Feuer übergeben.

22.12.2017

Ein 55 Jahre alter Mofafahrer ist bei einem Unfall auf dem Plaza-Gelände neben der Tankstelle am Herrenholz mit seinem Fahrzeug aus unbekannter Ursache auf die Straße gestürzt. Dabei verletzte sich der Lübecker leicht und wurde im Rettungswagen in die Sana-Klinik eingeliefert.

22.12.2017

Die neue Wählerinitiative Die Unabhängigen kritisiert die gerade abgeschlossenen Haushaltsberatungen der Bürgerschaft als unwürdig und undurchsichtig. Die Unabhängigen wollen das anders machen und für das Jahr 2019 einen Bürgerhaushalt auf den Weg bringen.

22.12.2017
Anzeige