Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Großes Adventssingen mit elf Chören
Lokales Lübeck Großes Adventssingen mit elf Chören
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 07.12.2017
Innenstadt

Zum dritten Advent musizieren am 17. Dezember elf Chöre aus Schleswig-Holstein und Hamburg in der Musikhochschule (MHL). Mit dabei ist außerdem der Chor der Singeleiter Lübeck unter Leitung von Darko Bunderla.

Das Musikprogramm beginnt um 12 Uhr und dauert bis 18.30 Uhr. Zu hören gibt es internationale adventliche Chormusik unterschiedlicher Stilrichtungen. Den Auftakt bestreitet der gastgebende Chor der Singeleiter, erstmals unter der Leitung von vier Dirigenten. An der Seite von Darko Bunderla, künstlerischer Leiter des Chores, stellen drei Studierende der Musikhochschule im Rahmen ihrer Chorleiterausbildung bei Johannes Knecht Ergebnisse ihrer Zusammenarbeit mit dem Lübecker Traditionschor vor, darunter Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy und Ola Gjeilo.

Rund 350 Sängerinnen und Sänger stimmen das Publikum zudem mit abwechslungsreichen Programmen musikalisch auf die Vorweihnachtszeit ein. Im halbstündlichen Wechsel sind Gesangsstudierende der MHL, das Collegium Vocale Gettof, Cantaloop Hamburg, die Lübecker Singakademie, der Internationale Kinderchor Die Marienis, der Shanty-Chor De Seilers, Just Voices, Fanjazztic, die Damenkantorei Psallite Deo und Micando auf der Bühne des Großen Saals zu erleben.

Das 2004 vom Chor der Singeleiter initiierte und seitdem organisierte Lübecker Adventssingen ist Teil der Lübecker Weihnachtskooperation: Mehr als 145 Vokalensembles nahmen bislang daran teil, darunter Chöre aus Hamburg, Wismar, Kiel und Schwerin. Über 23 000 Besucher nutzten in den vergangenen Jahren die Gelegenheit, in unmittelbarer Nähe zum Weihnachtsmarkt adventlicher Chormusik zuzuhören.

Die Konzerte finden im Großen Saal der Musikhochschule an der Obertrave statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wiedereröffnung der geschlossenen Stadtteilbüros oder doch ein dezentraler Bürgerservice in allen Stadtteilen? Bei allem Streit über die Zukunft der städtischen Meldestellen herrscht über eines Einigkeit: Nördlich der Trave muss es möglichst schnell wieder eine Anlaufstelle geben.

07.12.2017

In der neu eröffneten Lidl-Filiale an der Schwartauer Landstraße standen schon früh am Morgen die ersten Kunden an der Kasse.

07.12.2017

Die Freude der Klinik-Clowns ist groß: Sie haben im Zentralklinikum Lübeck einen Scheck über 3000 Euro bekommen. Spender ist die Firma Marco Fibelkorn Baumanagement, die auf einer Feier mit Geschäftspartnern gesammelt hat.

07.12.2017
Anzeige