Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° Gewitter

Navigation:
Gut Schönböcken: Brandruine wird zum neuen Wohnpark

St. Lorenz Nord Gut Schönböcken: Brandruine wird zum neuen Wohnpark

Das 3,5 Hektar große Areal soll wieder wachgeküsst werden: Mit einem zweistelligen Millionen-Projekt sollen bis zu neue 44 exklusive Eigentumswohnungen entstehen. Die Abriss-Arbeiten sollen noch in diesem Jahr erfolgen.

Aus Alt mach Neu: Architekt Steffen Soltau bringt das abgebrannte Gutshaus Schönböcken wieder auf Vordermann.

Quelle: Wolfgang Maxwitat

St. Lorenz Nord. Gezwitscher der Vögel, Rauschen der Bäume – ein Idyll am Rande der Stadt. Das imposante Gutshaus ragt weiß empor inmitten des riesigen Parks. Eine Allee führt zu dem Gebäude aus den Anfängen des 19. Jahrhunderts; zu erreichen über die Straße Im Winkel in Schönböcken. Doch die Zeit hat dem einst prächtigen Herrenhaus übel mitgespielt. Das Dach ist zusammengestürzt, die Fenster sind kaputt, die Mauern bröckeln. Das Haus ist einsturzgefährdet, ein Metallzaun sperrt das Areal ab. Ein Großbrand vernichtete das bereits verfallene Gutshaus fast vollständig. Das war im März 2013. Seither rottet die Ruine vor sich hin. Jetzt soll das 3,5 Hektar große Areal wachgeküsst werden.

LN-Bild

Zweistelliges Millionen-Projekt – Bis zu neue 44 Eigentumswohnungen entstehen – Start der Abriss-Arbeiten soll noch in diesem Jahr erfolgen.

Zur Bildergalerie

Aus dem ehemaligen Gut Schönböcken soll der Wohnpark Schönböcken entstehen – mit bis zu 44 Eigentumswohnungen. Dazu wird das Gutshaus fast komplett wieder aufgebaut, fünf Neubauten werden errichtet.

In dem neuen Wohnpark soll insgesamt 8000 Quadratmeter Bruttogeschossfläche geschaffen werden. „Wir wollen das Gesicht des Gutshauses wahren“, erklärt der Lübecker Architekt Steffen Soltau. „Das Gelände wird wieder zu einem Landschaftspark.“

Der Bauherr investiert einen zweistelligen Millionenbetrag. Er will namentlich nicht genannt werden, ist aber Lübecker und hat eine Grundstücksgesellschaft. Ihm gehört das Areal seit vier Jahren.

Zunächst gab es Pläne, aus dem Gut Schönböcken wieder ein Altenheim zu machen. Doch das Vorhaben ließ sich nicht realisieren. Dabei diente das Herrenhaus bis Frühjahr 2007 als Alten- und Pflegeheim.

Betrieben wurde es damals von der Vorwerker Diakonie. Sie gab das Haus auf, weil es nicht mehr den Standards entsprach.

Jetzt wird daraus ein Wohnpark. Idyllisch gelegen, fast dörflich, und die Autobahn 1 ist direkt um die Ecke. „Ideal für Pendler nach Hamburg“, sagt Soltau. Der Zeitplan steht: Der Abriss soll in diesem Jahr beginnen, der Neubau dann im Frühjahr 2017 starten. 2019 könnte alles fertig sein. Die Gestaltung: Vom Gutshaus bleibt nur die Fassade stehen, denn das Herrenhaus ist nicht denkmalgeschützt – und zudem extrem verfallen. „Die Fassade ist prägend“, erklärt der Architekt. Die beiden Anbauten aus den 1960er-Jahren werden indes abgerissen – wie auch das kleine Hausmeister-Häuschen hinter dem Gutshaus.

Das Gutshaus bleibt der Mittelpunkt des Parks. Es behält seine strahlend weiße Farbe und erhält seinen ursprünglichen Grundriss zurück. Es ragt dann 10,50 Meter in die Höhe, hat zwei Stockwerke und bekommt ein neues, modernes Staffelgeschoss – anstatt des alten Mansardendachs, das mit Pfannen gedeckt war. Auch das Eingangsportal wird mit einer breiten Treppe neu errichtet und mit geraden, klaren Linien gestaltet. Das Gebäude hat ein Souterrain-Geschoss. Insgesamt entstehen in dem Gutshaus neun bis elf Eigentumswohnungen – mit einer Bruttogeschossfläche von 1750 Quadratmetern.

Die fünf neuen Gebäude werden neben dem Herrenhaus platziert: vier auf der linken Seite und eins auf der rechten Seite. Sie haben jeweils zwei Geschosse plus ein Staffelgeschoss. Die Gebäude werden mit hellem, sandfarbenen Klinker versehen, das Staffelgeschoss ist dunkel gehalten. Damit wirken die Häuser zurückhaltend gegenüber dem Herrenhaus. Es entstehen insgesamt 33 Apartments mit 6250 Quadratmetern Bruttogeschossfläche. Manche Wohnungen erstrecken sich über zwei Ebenen – und sind als eine Art Reihenhaus mit Garten konzipiert und vor allem für Familien geeignet. In die Dachgeschosswohnungen führt jeweils ein Aufzug. Die Wohnungen im Herrenhaus und in den Neubauten variieren zwischen 64 und 138 Quadratmetern. Die Kosten pro Quadratmeter sollen unter 3500 Euro bleiben. Damit liegen die Preise in etwa zwischen 225000 und 485000 Euro. Doch die genauen Kaufpreise stehen noch nicht fest.

Der Wohnpark soll über eine neue Straße erreicht werden. Sie geht von der Straße Hofland ab und führt hinter den Gebäuden entlang. Dort werden dann auch rund 50 Stellplätze für die Bewohner errichtet. Damit erstreckt sich vor den Häusern der großzügige Park.

Historisch

Im 13. Jahrhundert bestand bereits das Gut Schönböcken. Der Name leitet sich wohl von „schöne Buchen“ ab. Im 18. Jahrhundert wurde dort ein Wohnhaus errichtet. Anfang des 19.

Jahrhunderts entstand das Herrenhaus. Nach etlichen Verkäufen ging das Gut 1926 an die Stadt. Sie verkaufte es in den 60er-Jahren an einen Arzt, der daraus eine orthopädische Klinik machte. Von 1976 bis 2007 wurde es als Altenheim genutzt. Am 21. März 2013 vernichteten Flammen das Haus fast vollständig.

 Josephine von Zastrow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".