Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Gut aufgepasst: Bankmitarbeiter verhindern Enkeltrick
Lokales Lübeck Gut aufgepasst: Bankmitarbeiter verhindern Enkeltrick
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:38 26.01.2017
Aufmerksame Bankangestellte bewahrten ein Lübecker Ehepaar davor, auf den Enkeltrick von Betrügern reinzufallen. Quelle: dpa
Anzeige
Lübeck

Erneut haben Trickbetrüger versucht, Lübecker am Telefon in die Irre zu führen. Aufmerksame Mitarbeiter einer Bank verhinderten am Mittwoch Schlimmeres. „Innerhalb kürzester Zeit wurden dem Kommissariat 13 ein halbes Dutzend Anrufe einer weiblichen Person bei älteren Mitbürgern bekannt“, erklärt Polizeisprecher Dierk Dürbrook.

In einem Fall hätten die Angerufenen geglaubt, dass es sich bei der Frau am Telefon um eine Verwandte handelte, die sich in einer finanziellen Notlage befinde. „Gemeinsam begab sich das Ehepaar mit einem von der Anruferin organisierten Taxi zur Hausbank in die Innenstadt, um dort einen höheren Geldbetrag abzuheben“, erklärt Dürbrook. Im Gespräch mit den Bankmitarbeitern seien diesen Zweifel gekommen – die Mitarbeiter verständigten die Polizei. Nur weil die Bankangestellten konsequent handelten und mehrere Polizeibeamte das Ehepaar anschließend betreuten, kamen die Betrüger nicht an ihr Ziel. „Das Ehepaar wurde vor einem Vermögensschaden bewahrt“, so Dürbrook. Auch die anderen Anrufe im Lübecker Stadtgebiet scheiterten.

Die Polizei warnt jetzt erneut vor Betrügern und bittet darum, ganz bestimmte Hinweise zu beachten. Meldet sich der Anrufer am Telefon nicht mit Namen, ist Vorsicht geboten. Um herauszufinden, ob es sich wirklich um einen Verwandten handelt, sollte man ihn unter der bisher bekannten Nummer zurückrufen und nachhaken. Über familiäre oder finanziellen Verhältnisse sollte man am Telefon keine Auskunft geben und niemals Geldbeträge oder Wertgegenstände an Unbekannte übergeben. Erscheint ein Anruf verdächtig, bittet die Polizei um Information. top

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige