Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Gute Erfahrungen mit der Ausbildung in Teilzeit
Lokales Lübeck Gute Erfahrungen mit der Ausbildung in Teilzeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 06.03.2018
St. Jürgen

Familie und Ausbildung – wie können junge Eltern beides meistern? Die Beauftragten für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit und des Jobcenters informierten in Kooperation mit Frau & Beruf und der Handwerkskammer jetzt über diese Chance.

Über 40 Interessierte kamen ins Berufsinformationszentrum (Biz), um sich über die Ausbildung in Teilzeit zu informieren und sich die Tipps zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf von jungen, alleinerziehenden Auszubildenden nicht entgehen zu lassen.

Die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Andrea Späth (Arbeitsagentur Lübeck) und Natalie Bibow (Jobcenter), führten durch die Veranstaltung, in der sowohl Arbeitgeber und Maler Thomas Lehmkuhl (Handwerksbetrieb) und Corinna Tabor (Hörgeräteakustik Tabor), als auch deren Auszubildende in Teilzeit anwesend waren.

Jennifer Bunge von der Beratungsstelle Frau & Beruf erläuterte die Voraussetzungen für eine Ausbildung in Teilzeit: „Wenn ein berechtigtes Interesse vorliegt, zum Beispiel ein eigenes Kind betreut, ein pflegebedürftiger Angehöriger gepflegt wird oder vergleichbare schwerwiegende Gründe vorliegen, kann eine Ausbildung in Teilzeit absolviert werden. Bei dieser Ausbildung wird die tägliche oder wöchentliche Ausbildungszeit im Betrieb reduziert.“

Im Anschluss berichteten die Teilnehmer über ihre Erfahrungen. „Ich war skeptisch, wie das im Arbeitsalltag funktionieren sollte“, erzählt Thomas Lehmkuhl offen. Inzwischen ist eine seiner Auszubildenden in Teilzeit, Natascha Mix (28), im dritten Lehrjahr, macht im Herbst ihren Abschluss. „Natascha konnte von Anfang an sehr selbstständig arbeiten. Sie ist sehr gut organisiert und zuverlässig. Sie überzeugt auch fachlich. Sie hat das Lackieren schneller gelernt als ihre männlichen Kollegen und macht es hervorragend“. Diese positive Erfahrung habe ihm gezeigt, dass die Teilzeitausbildung für beide Seiten ein Gewinn sein kann.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu Feiern der Goldenen Konfirmationen laden die Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinden ein. In diesem Jahr werden die Konfirmationsjahrgänge 1966 bis 1969 gefeiert. Auch früher oder in anderen Kirchengemeinden Konfirmierte, die jetzt in der Gemeinde wohnen, sind willkommen.

06.03.2018

Am Freitag, 9. März, beugt sich der Gestaltungsbeirat der Hansestadt über die Pläne des Investors, der in der Yorckstraße Wohnungen bauen will. Politiker von SPD und FDP loben die Initiative des Senats in dem Konflikt und betonen ihr eigenes Engagement bei dem Thema.

07.03.2018

Sie waren betrunken und haben sich gestritten. Dann wurde es blutig. Am Montagabend ist ein Familienstreit in der Flandernstraße eskaliert. Ein 39-Jähriger soll seine Frau und seinen Sohn angegriffen haben, woraufhin der 14-Jährige seinen Vater mit einem Messer attackierte.

07.03.2018
Anzeige