Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck HIER GIBT’S HILFE
Lokales Lübeck HIER GIBT’S HILFE
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 20.01.2017

NOTRUF

Polizei: 110

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

NOTDIENSTE

Hausärztlicher Bereitschaftsdienst: Zentralklinikum des UKSH, Ratzeburger Allee 160, Montag, Dienstag und Donnerstag von 19 bis 23 Uhr, Mittwoch und Freitag von 15 bis 23 Uhr, Sonnabend, Sonntag und an Feiertagen von 8 bis 23 Uhr, Sana Klinik, Kronsforder Allee 71-73, Sonnabend, Sonntag und an Feiertagen von 9 bis 19 Uhr, ☎ 116117

Kinderärztlicher Notdienst: Kinderklinik des UKSH, ☎

116117, Mittwoch und Freitag von 16 bis 19 Uhr, Sonnabend, Sonntag und an Feiertagen von 10 bis 13 Uhr und von 16 bis 19 Uhr

Zahnärztlicher Notdienst:

☎ 691913, Sonnabend, Sonntag und an Feiertagen von 10 bis 12 Uhr

APOTHEKEN-NOTDIENST

Buddenbrook-Apotheke: Heiligen- Geist-Kamp 4, ☎ 0451/610

3030

Greif-Apotheke: Brandenbaumer Landstraße 255, ☎ 0451/601175

Einhorn-Apotheke: Raiffeisenpassage 22, Reinfeld, ☎ 04533/791513

Kur-Apotheke Niendorf: Strandstraße 110, Timmendorfer Strand, ☎ 04503/89090

SEELSORGE

Telefon-Seelsorge: ☎ 0800/1110111

FRAUENNOTRUF

Beratung für vergewaltigte und sexuell belästigte Frauen und Mädchen: ☎ 704640, Telefonische Beratung Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 9 bis 13 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 16 bis 18 Uhr

Frauenhaus Hartengrube: ☎ 705185 oder ☎ 71628, E-Mail: frauenhaus-luebeck@awo-sh.de

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum Tag der Jogginghose offenbaren Lübecker ihre Beziehung zum umstrittenen Kleidungsstück.

21.01.2017

100 Rotarier hörten dem Vortrag von Rüdiger Grube in der Schiffergesellschaft zu.

20.01.2017

Die Demo „Solidarisch gegen Hass und Rechtspopulismus“ startet heute um 13 Uhr am Holstentorplatz. Es ist deshalb in der gesamten Innenstadt ab mittags mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

20.01.2017
Anzeige