Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck HIER GIBT’S HILFE
Lokales Lübeck HIER GIBT’S HILFE
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 23.11.2016

NOTRUF

Polizei: 110

Feuerwehr/Rettungsdienst: 112

NOTDIENSTE

Hausärztlicher Bereitschaftsdienst: Zentralklinikum des UKSH, Ratzeburger Allee 160, Montag, Dienstag und Donnerstag: von 19 bis 23 Uhr, Mittwoch und Freitag von 15 bis 23 Uhr, Sonnabend, Sonntag und Feiertag von 8 bis 23 Uhr

Kinderärztlicher Notdienst: Kinderklinik des UKSH, ☎

116117, Mittwoch und Freitag von 16 bis 19 Uhr, Sonnabend, Sonntag und Feiertag von 10 bis 13 Uhr und von 16 bis 19 Uhr

Tierärztlicher Notdienst:

☎ 7079790

APOTHEKEN-NOTDIENST

Easy-Apotheke: Ziegelstraße 9, ☎ 0451/486634

88

Elefanten-Apotheke am Klinikum/Wirth-Center: Ratzeburger Allee 111-125, ☎ 0451/5022239

Apotheke Sereetz: Schwartauer Straße 1, Sereetz, ☎ 0451/391972

24 STUNDEN-STÖRUNGSDIENST

Stromversorgung: ☎ 0800/ 3993994

Gasversorgung: ☎ 0800/3993995

Wasserversorgung: ☎ 0800/ 3993996

Wärmeversorgung: ☎ 0800/ 3993997

Busverkehr: ☎ 8882828

Schloss-Notdienst: ☎ 72900, ☎ 76000, ☎ 63733, ☎ 305624

BERATUNGSSTELLEN

Arbeitslosen- und Sozialberatung des DGB: Donnerstag von 14 bis 16 Uhr im Gewerkschaftshaus des DGB, 2. OG im Raum 2016, Holstentorplatz 1-5, Anmeldung unter ☎ 0451/3991310 oder ☎ 0177/5673015 (nach 18 Uhr)

Lübecker Aphasiker Selbsthilfegruppe: ☎ 0451/594142

Amnesty International: Donnerstag von 16 bis 18 Uhr, Wahmstraße 43-45, ☎ 0451/70720

43

Pro Familia: Beratungsstelle für Familienplanung, Sexualität, Partnerschaft- und Schwangerschaftkonfliktberatung, Dr.-Julius-Leber-Straße 9, ☎ 0451/623309

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ab 2020 können Pendler in 36 Minuten nach Hamburg fahren – Begeisterung im Stadtteil.

23.11.2016

41 Millionen Euro betrug das Defizit der Stadt 2010. In diesem Jahr hat die Verwaltung auf die kaufmännische Buchführung umgestellt.

23.11.2016

Eine Initiative will, dass die Stadt den Zuschuss für die Spielstätte an der Beckergrube weiter erhöht – Die BfL sieht das anders.

23.11.2016
Anzeige