Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Haerder-Center: Neuer Chef, neue Ideen
Lokales Lübeck Haerder-Center: Neuer Chef, neue Ideen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:00 27.08.2011
Lübeck

Das Haerder-Center sollte Lübecks Einkaufswelt aufwerten. Mit viel Jubel wurde der 80-Millionen-Euro-Neubau am Ende der Breiten Straße im Oktober 2008 eröffnet, doch nach nicht einmal drei Jahren stehen sechs Flächen in der Passage leer. Als Grund dafür vermutet Center-Manager Werner Schneid (63) die Kundenfrequenz, die nicht so wie erwartet ist. Er ist seit 1. August neu bei dem Inhaber Tenkhoff Properties und will das Haerder-Center in neues Fahrwasser lenken. „Ich möchte niveauvolle Ladengeschäfte“, sagt Schneid, der seit 18 Jahren mit dem Management von solchen Centern betraut ist. Er war unter anderem tätig in Mainz in der Römer-Passage, in Kiel im Leik und hat zuletzt in Hannover den Podbi-Park geführt.

Er sei mit etlichen Interessenten im Gespräch, allerdings sei eine Vermarktung „mit der Baustelle vor der Tür schwierig“, so Schneid. Denn dadurch kämen auch weniger Kunden in die Passage. Derzeit beherrscht die Dauerbaustelle zur Verschönerung der Innenstadt das Geschehen in der City. Dennoch ist Schneid sicher, dass er noch in diesem Jahr neue Geschäfte im Haerder-Center präsentieren kann. Außerdem will er mit Benefiz-Aktionen das Haus beleben. „Ich glaube, wir werden Erfolg haben“, sagt Schneid. Sein Programmplan steht bereits: Im November können Sportvereine oder andere Gruppen aus der Stadt 24 Stunden lang auf Spinning-Rädern ihre Fitness zeigen – und Geld von Sponsoren erradeln. Die Einnahmen sollen beispielsweise in Jugendarbeit gesteckt werden. Das Haerder-Center lobt Preise für die Gewinner aus. Zur Weihnachtszeit im Dezember hat Schneid den Hochseilartisten Falko Traber engagiert, der als schwebender Weihnachtsmann Steppkes aus lübschen Kindergärten beschenkt. Außerdem will der neue Mann das Haerder-Center am 8. Januar zum Veranstaltungssaal umfunktionieren – und ein Benefizkonzert anbieten. Die Einnahmen einer Tombola werden für einen sozialen Zweck verwendet.

Bereits am Sonnabend, 3. September, soll eine Modenschau im Haerder-Center stattfinden, und einen Tag später, am verkaufsoffenen Sonntag, besuchen die Cheerleader des Football-Teams Lübeck Cougars die Passage. jvz

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Angestellte einer Firma am Nordlandkai wollten ein Mitspracherecht. Die Geschäftsführung stellt sich quer.

27.08.2011

Die Wählergemeinschaft will sich jetzt auf Wirtschaft, Jugend und Bildung fokussieren. Die politischen Gegner hingegen sehen das Ende der Gruppierung nahen.

27.08.2011

Lübeck - Die Bundes-CDU ist Opfer eines Hacker-Angriffs geworden. Wie aus einem den Lübecker Nachrichten vorliegenden Schreiben der Union-Betriebs-GmbH (UBG), dem IT-Dienstleister der Bundespartei, an die Mitglieder der Partei hervorgeht, wurde bereits im August 2009 eine unbekannte Anzahl von Mitgliederdaten bei dem Hacker-Angriff gestohlen.

26.08.2011