Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Haerder-Center mit Wunschbaum und Puppentheater
Lokales Lübeck Haerder-Center mit Wunschbaum und Puppentheater
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 17.11.2017
Ab dem 27. November bis zum 23. Dezember wird im Haerder-Center ein abwechslungsreiches Weihnachtsprogramm geboten. Quelle: Foto: Maxwitat*
Innenstadt

„Ein besonderes Anliegen ist es allen Beteiligten des Haerder-Centers, Menschenkindern, die nicht so viel Glück haben, ein wenig Freude zu bereiten“, sagt Center- Managerin Maureen Dangel über die Wunschbaum-Aktion. Die funktioniert wie folgt: Vom 27. November an wird der geschmückte Wunschbaum mit den Wünschen von 35 Kindern in der Mall aufgebaut sein. Kunden und Besucher haben die Möglichkeit, sich einen Wunsch vom Baum zu pflücken und einem Kind seinen Herzenswunsch zu erfüllen. Die Geschenke sollten hübsch verpackt und mit dem angebrachten Wunschzettel bis zum 15. Dezember im Center- Management in der dritten Etage abgegeben werden, damit die Geschenke noch rechtzeitig zum Heiligen Abend bei den Kindern eintreffen.

Doch auch den Kunden und Besuchern möchte das Haerder-Center vorweihnachtliche Freude bereiten. So wird vom 28. November an das Puppentheater „Heinz Lauenburger“ jeweils um 14, 15 und 16 Uhr mit weihnachtlichen Geschichten große und kleine Besucher in die Welt des Puppentheaters entführen (weitere Termine: 30. November, 4., 7., 11., 15., 18. und 22. Dezember). Jeden Sonnabend vor Weihnachten von 13 bis 17 Uhr und natürlich am Nikolaustag, 6. Dezember, von 14.30 bis 17.30 Uhr, wird der Weihnachtsmann vor Ort sein und kleine Geschenke und Leckereien verteilen.

In der Weihnachtsbäckerei können Kinder am Mittwoch, 29. November, und Freitag, 1. Dezember, von 11 bis 16 Uhr mit den Fachleuten der Bäckerei von Allwörden Plätzchen backen. Anmeldung ab sofort in der Bäckerei oder unter Telefon 0451/9897159.

„Engelsgleich“ sind die Künstlerinnen, die am 19. und 21. Dezember von 13.30 bis 17 Uhr traditionelle und moderne Weihnachtslieder vortragen, am Nikolaustag um 15 Uhr singt der Santa-Lucia-Chor des Johanneums, am 20. Dezember um 17 Uhr der Chor der Musikhochschule. Im Erdgeschoss finden Besucher bis zum 9. Dezember einen Kunsthandwerkermarkt.

Das komplette Programm inklusive der geänderten Öffnungszeiten ist in Flyern aufgelistet, die ab dem 24. November zu haben sind.

 sr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!