Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Handfeste Hochzeitsfeier: Bräutigam von Bruder geschlagen
Lokales Lübeck Handfeste Hochzeitsfeier: Bräutigam von Bruder geschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:50 30.05.2016
Anzeige
Lübeck

Erst war alles wunderschön und romantisch - dann aber geriet eine Hochzeitsfeier in Stockelsdorf komplett aus den Fugen: Weil der 39-jährige Bruder des Bräutigams das Fest am frühen Abend angetrunken mit dem PKW verlassen wollte, kam es zu einer handfesten Auseinandersetzung.

Der uneinsichtige Stockelsdorfer wollte sich vom 27-jährigen Bräutigam einfach nicht aufhalten lassen und bestand darauf, selbst mit dem Auto zu fahren. Als dieser erneut versuchte, seinen Bruder davon abzuhalten, ins Auto zu steigen, versetzte dieser ihm einen gezielten Fausthieb auf die Nase.

Auch den herbeigerufenen Beamten der Polizeistation Stockelsdorf zeigte sich der junge Mann ebenso unbelehrbar - er wurde mitgenommen auf die Wache.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Über 1000 Kilometer Wegstrecke lagen hinter den Bikern der Gruppe Motorsport, als sie am Sonntag Travemünde erreichten - sie gehören zur Sportgemeinschaft des deutschen Bundestages, unter ihnen sind auch mehrere Bundestagsabgeordnete.

30.05.2016

Am Sonntagvormittag verlor ein Ferrari-Fahrer in Lübeck in der Fackenburger Allee beim Abbiegen die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte nach einer Spur der Verwüstung in eine Gartenmauer.

30.05.2016

Ministerpräsident Torsten Albig auf Stippvisite bei Ausbildungsmesse – 16 Behörden-Infostände im Citti-Park.

28.05.2016
Anzeige