Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Handwerk statt Hochschule
Lokales Lübeck Handwerk statt Hochschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:20 17.06.2016

Die Handwerkskammer Lübeck informiert am Donnerstag, 30. Juni, von 16 bis 18 Uhr im Lübecker Berufsinformationszentrum (Biz), Hans-Böckler-Straße 1, mit der Agentur für Arbeit, der IHK, der Fachhochschule und der Universität zu Lübeck über berufliche Alternativen zum Studium. Um Anmeldung wird gebeten. Weil so viele Bachelor-Studenten die Hochschulen ohne Abschluss verlassen, riefen die Handwerkskammern Lübeck und Flensburg das Projekt „Kursänderung!“ ins Leben. Ziel des Projektes ist es, Studienabbrecher für eine duale Ausbildung im Handwerk zu gewinnen und sie zu vermitteln. „Studienaussteiger haben dabei sogar die Möglichkeit, die Ausbildung von drei auf zwei Jahre zu verkürzen“, sagt Jörg Ahrens von der Handwerkskammer.

Information und Anmeldung unter www.kursaenderung-ins-handwerk.de.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Weg vom Gefängnis zurück in die Gesellschaft ist oft mit Hindernissen gepflastert. Umso wichtiger, dass Ex-Häftlinge bei der Integration in ein geregeltes Leben fachmännisch begleitet werden.

17.06.2016

Künftig sollen mehr Züge rollen – Dinges-Dierig sieht Chancen für Wirtschaft – Rettungswagen drohen lange Wartezeiten.

17.06.2016

Jugendring stellt das neue Programm ins Netz.

17.06.2016
Anzeige