Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Handy-Diebstahl: Polizei fasst Täter
Lokales Lübeck Handy-Diebstahl: Polizei fasst Täter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 11.08.2016
Aufgrund einer guten Täterbeschreibung konnte die Polizei den Täter schnell fassen.
Anzeige
Lübeck

Gegen 22.30 Uhr saß eine Jugendliche mit ihrem Freund auf einer Parkbank am Holstentorplatz. Ein ebenfalls jüngerer Mann setzte sich neben das Pärchen und ging wieder nach kurzer Zeit. Das Mädchen stellte dann fest, dass ihr hochwertiges Handy offenbar aus der Jackentaschen entwendet wurde.

Bei der Anzeigenerstattung auf dem 1. Polizeirevier konnte die Lübeckerin eine sehr gute Personenbeschreibung abgeben.

Gegen 23.50 Uhr sah eine Polizeistreife des 1. Polizeireviers einen Mann im Bereich der Marlesgrube mit den Beschreibungsmerkmalen. Im Bereich Klingenberg hatten die Beamten den Tatverdächtigen zunächst aus den Augen verloren – sahen ihn aber im Bereich Kohlmarkt wieder und konnten den Mann kontrollieren.

Der 24-jährige aus Lübeck-Siems hatte in seinem Rucksack drei Handys. Darunter befand sich auch das zuvor am Holstentorplatz entwendet Gerät. Dieses wurde sichergestellt und kann in Kürze an die junge Lübeckerin zurückgegeben werden. Die anderen Handys konnte der Tatverdächtige behalten. Sie waren nicht im Fahndungsbestand und zudem in seiner Landessprache, so dass davon auszugehen ist, dass sie ihm gehören.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Verantwortlichen der Travemünder Woche machen sich wegen der geplanten Umgestaltung des Kurzentrums Gedanken um das nächste Seglerfest. Ein Problem sind zu wenig Parkplätze - außerdem befürchten die Veranstalter weniger Pachteinnahmen wegen der Umbaumaßnahmen.

10.08.2016

Ein Pilotprojekt in der Justizvollzugsanstalt Lauerhof hilft älteren Gefangenen. Gefängnisseelsorger Friedrich Kleine: „Viele machen sich Sorgen, ob sie nach dem Verbüßen einer langjährigen Haftstrafe noch in der Lage sind, in ein normales Leben zurückzukehren.

10.08.2016

Der „Olympische Rudertag“ am Sonnabend soll für die Lübecker Ruderfans ein ganz besonderes Ereignis werden. Um 10 Uhr eröffnet der Beachclub mit einem Grill, einem „Foodtruck“ und kalten Getränken. Ab 16 Uhr wird vom Geniner Ufer live ins brasilianische Rio de Janeiro geschaltet.

10.08.2016
Anzeige