Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Schneefall

Navigation:
Hansekultur-Festival in Lübeck
Lübeck
Die Hüxstraße ist Lübecks beliebteste Einkaufsmeile, zumal sich zu den individuellen Geschäften viele Cafés und Restaurants gesellen, in denen man sich während des Shoppens ausruhen kann.

Dieses Jahr soll es kein Sommerfest in der Hüxstraße geben, dafür aber eine Präsentation im Herbst. Dass dies das Ende des seit mehr als 25 Jahren stattfindenden Festes sei, bestreitet Sprecher Andreas Pahlke: „Wir feiern künftig nur alle zwei Jahre.“ Das sei vor zwei Jahren beschlossen worden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lübeck
Felix Lestrat (v. l.), Johann Grassmugg und Stefan Voss begrüßen das neue Jahr.

Zum Neujahrsempfang hat der Verein Lübecker Köche ein deftiges Eisbein und eine Erfolgsmeldung serviert: Die Mitglieder Felix Lestrat und Mirco Ebers sind die künftigen Kapitäne der Deutschen Jugendnationalmannschaft und der Deutschen Nationalmannschaft der Köche.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lübeck
Startschuss fürs Jubiläum (v. l.): LTM-Chef Christian Martin Lukas, stellvertretender Stadtpräsident Klaus Puschaddel (CDU), Bürgermeister Bernd Saxe (SPD) und Kultursenatorin Kathrin Weiher (parteilos).

Stadtspitze und Stadtmarketing haben am Donnerstag im Rathaus das Programm zum 875. Jubiläum Lübecks vorgestellt. Die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM) hat sich einiges einfallen lassen – darunter ein Buch mit 87,5 Lübeck-Geschichten und einen Logo-Generator.

mehr
Lübeck
Beteiligen sich am Festival (v. l.): Sebastian Büttner (56), Wilma Iwan und Volker Schauer (69) vom Verein Aegidienhof.

Wenn im Juni anlässlich des 875-jährigen Stadtjubiläums das zweite Hanse-Kulturfestival im Aegidienviertel stattfindet, ist ganz viel Eigeninitiative der Bürger und Institutionen aus dem Viertel dabei. Erste Ideen sind gesammelt und gehen jetzt in die Planungsphase.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lübeck
Die Altstadt für Fußgänger (hier die Beckergrube) – wie beim Hansekultur-Festival im Mai 2016? Die Innenstadt ist ein Thema der Perspektivwerkstatt.

Jetzt alle: So ist die Perspektivwerkstatt für die Altstadt gedacht. Es ist die größte Bürgerbeteiligung, die es je gab in Lübeck. Dauer: ein Jahr. Jetzt soll sie verschoben werden, weil am 6. Mai Kommunalwahl ist. Die Politiker fürchten, dass Workshops als Wahlkampfbühne missbraucht werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lübeck
Ludger Hinsen (v. l.), Norbert Trabs, Bernd Saxe und Christian Martin Lukas machen sich ein Bild vom Weihnachtsmarkt.

Mit technischen Sperren wollen Stadt, Polizei und Veranstalter die diesjährigen Weihnachtsmärkte vor einem möglichen terroristischen Attentat schützen. 80 schwere, mit Sand befüllte Behälter werden an 15 Standorten verteilt. Außerdem patrouillieren Polizisten.

mehr
LTM lädt zum Anwohnertreffen
Die Premiere im Jahr 2016 war ein voller Erfolg.

Die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM) plant nach der erfolgreichen Premiere 2016 erneut ein dreitägiges Veranstaltungsprogramm mit viel Kultur und großer Bürgerbeteiligung. Das Festival wird 2018 ganz im Zeichen des Stadtjubiläums „875 Jahre Lübeck“ unter dem Motto „Lübeck hat Geburtstag“ stehen.

  • Kommentare
mehr
Lübeck
Mit oder ohne? Ohne, sagen die Grünen: Sie wollen, dass die Königstraße autofrei wird – zumindest an den verkaufsoffenen Sonntagen.

Alles bleibt, wie es ist. Erst einmal. Die Königstraße wird nicht autofrei, wenn in Lübeck vier Mal im Jahr sonntags die Geschäfte öffnen. Die Grünen sind mit ihrem Antrag im Bauausschuss gescheitert. Sie wollen das Thema seit Jahren nach vorne bringen. Doch nur die Linken unterstützen sie.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Serie "200.000 für Zehn" (Teil 3)
Links: die Tanzkinder mit Ulla Benninghoven (l.) und Shiao Ing Oei (r.). Etwa ein Dreivierteljahr würde die Vorbereitung dauern – wenn das Projekt gewinnt.   Rechts: Die jungen Literaturkritiker der Bücherpiraten haben viel Spaß dabei, sich in den wöchentlichen Redaktionstreffen über ihre Lieblingswerke auszutauschen.

Heute: Die Tänzer, Musiker und Kreativen von "TanzOrtNord" und die jungen Literaturkritiker der "Blauen Seiten". 

  • Kommentare
mehr
Lübeck
Singer-Songwriter Ingo Pohlmann wird am 18. Juni im Innenhof des Hansemuseums auftreten - der Eintritt ist kostenlos.

Das Europäische Hansemuseum in Lübeck geht unter die Konzertveranstalter: Beim „1. Hansemuseum Kultursommer“ vom 3. Juni bis zum 16. Juli sind unter anderen Pohlmann und Jan Plewka zu Gast - der Eintritt zu allen Konzerten ist frei.

  • Kommentare
mehr
Lübeck
So bunt und vielfältig wie die Schirm-Deko zum Hansekultur-Festival im vergangenen Jahr können auch die Bereiche sein, aus denen die Bewerbungen für „200000 für Zehn“ kommen.

Aktion startet am 12. April – Fast jeder kann mitmachen – LN-Leser wählen Siegerprojekte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lübeck
Legt am 22. April zur großen Party ab: die „MS Koi“.

Unter dem Motto "Gestrandet 2.0 - Boarding Time auf der 'MS Koi'" holen 17 angehende Veranstaltungskaufleute der Hanse-Schule für Wirtschaft und Verwaltung das bekannte Eventschiff am Sonnabend, 22. April, nach Lübeck.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 3 4 5

Hanse, Kultur, Festival, Lübeck!

Vom 20. bis 22. Mai präsentieren sich die Lübecker auf dem Hansekultur-Festival als Gastgeber der Herzen und verwandeln die nördliche Altstadtinsel zu einem Ort der besonderen Begegnungen - mit Ausstellungen, Lesungen und Musik.