Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Hansekultur-Festival mit allen Sinnen
Lokales Lübeck Hansekultur-Festival mit allen Sinnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:52 07.04.2016
Anzeige
Innenstadt

Neue Einblicke, spannende Kulturmomente, herzliche Begegnungen und ein mehr als abwechslungsreiches Wochenende im Wonnemonat will das Hansekultur-Festival vom 20. bis 22. Mai bieten.

Liest aus „Spiegelwelt“: Autorin Cornelia Funke. Quelle: Maxwitat
Zauberhaft geht es wieder beim „Bilderfluss“ zu. Quelle: Roeßler
Liest aus „Spiegelwelt“: Autorin Cornelia Funke. Quelle: Maxwitat
Zauberhaft geht es wieder beim „Bilderfluss“ zu. Quelle: Roeßler

Im Mittelpunkt steht das alte Seefahrerviertel rund um St. Jakobi, Koberg und Untertrave. In den teils nahezu verwunschen wirkenden Gängen der nördlichen Altstadt laden Bewohner zum Plausch bei Kaffee und Kuchen oder zu kleinen Konzerten und Lesungen ein, St. Jakobi wird zu einem ganz besonderen Ort der Ruhe — mit illuminierten Säulen und Wasserader , die durch den Altarraum fließt. Nach dem Gottesdienst am Sonntag wird in den Seitenschiffen an langen Tafeln zu schöner Musik ein echtes Jakobusmahl kredenzt.

Der Museumshafen bietet als „Rote Meile“ allerlei Aktionen und Livemusik auf den liebevoll restaurierten Traditionsschiffen, diverse Chill-out-Zonen im gesamten nördlichen Altstadtbereich — zum Beispiel in den Bürgergärten und Museumsgärten — laden zum Verweilen und Verschnaufen ein.

Das Programm, das derzeit noch regelmäßig vom LTM-Team unter Federführung von Wibke Borns aktualisiert wird, ist ab Anfang Mai an vielen Orten in der Stadt in gedruckter Form erhältlich. Doch schon jetzt ist es so umfangreich, dass der Besucher, ähnlich wie beim Hansetag 2014, die Qual der Wahl hat. Entscheidender Unterschied: Beim Hansekultur-Festival gibt es keine zentralen Großveranstaltungen, sondern viele kleine, feine Angebote unter großer Beteiligung der Altstadtbewohner und der Lübecker Vereine.

Dennoch jetzt schon einmal ein kleiner Ausblick auf die Höhepunkte: Die weltbekannte Kinder- und Jugendbuchautorin Cornelia Funke liest am Sonnabend, 21. Mai, um 18.30 Uhr im Hansemuseum aus der „Spiegelwelt“. Das Theater Combinale lädt am Festival-Freitag und Sonnabend zum beliebten „Bilderfluss“ ein — die Teilnehmer schippern auf offenen Schiffen rund um die Altstadt durch ein zauberhaftes Theaterland mit allerlei farbenfrohen Performances. Kinder können sich auf ein eigenes Programm freuen — nicht nur mit der Kinder-Hanse-Stadt am Hansemuseum.

Auch kulinarisch bietet das Hansekultur-Festival einiges: Auf dem Koberg machen diverse Food- Trucks Station, zudem gibt es regionale Spezialitäten von Lübecker Köchen, Fisch aus Hamburg und einen Fair-Bio-Regional-Point.

Von sr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Anlage fiel in der Vergangenheit oft aus — Techniker finden keinen Fehler — Fußgänger-Drücker außer Betrieb.

07.04.2016

Die Sparkasse honoriert Arbeit des LBV Phönix.

07.04.2016

Straßenverkehrsbehörde verweigert die Freigabe für Radfahrer — ADFC zeigt kein Verständnis.

07.04.2016
Anzeige