Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Hausrat brennt im Keller
Lokales Lübeck Hausrat brennt im Keller
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:17 09.09.2013
Die Feuerwehr musste den Kellerbrand löschen und anschließend das stark verrauchte Treppenhaus belüften. Quelle: Foto: Holger Kröger

Im Keller eines Mehrfamilienhauses am Giselherweg (St. Jürgen) ist am Sonntagmorgen gegen 8.15 Uhr ein Brand ausgebrochen. Ein Anwohner aus dem gegenüberliegenden Haus hatte das Feuer bemerkt und die Hilfskräfte alarmiert. Als die Einsatzkräfte kurze Zeit später am Ort des Geschehens eintrafen, stand ein Kellerabteil des Mehrfamilienhauses lichterloh in Flammen. Außerdem war das gesamte Treppenhaus stark verraucht. Die Helfer konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen, verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand. Danach wurde das Treppenhaus belüftet, um den Rauch herauszubekommen.

Die Brandursache indes ist noch unklar, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. „Nach derzeitigem Sachstand hatte sich Hausrat entzündet“, sagt Polizeisprecherin Anett Dittmer. Außerdem seien Elektroinstallationen beschädigt worden. Brandstiftung schließt die Polizei nicht aus.

pah

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

2,3 Millionen für Sporthallenneubau und Sanierung der alten Halle am Koggenweg.

09.09.2013

Oldtimer-Fans starteten mit ihren liebevoll restaurierten Autos zur 7-Türme-Fahrt und trafen sich zum Fachsimpeln.

09.09.2013

Die Feuerwehr hat erneut mehrere Gartenlauben in St. Lorenz Nord löschen müssen. Dieses Mal waren die Brände in der Nacht zu gestern um 2.45 Uhr im Gelände Lübschenfeld entlang ...

09.09.2013
Anzeige