Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Heftige Attacken statt Lösungen
Lokales Lübeck Heftige Attacken statt Lösungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 21.06.2017
Lübeck

Mit Spannung war erwartet worden, wie der Ausschuss für Sicherheit und Ordnung den mangelhaften Bürgerservice in Ordnung bringt. Wie viele Stadtteilbüros werden wieder geöffnet, wie viel mehr Personal gibt es für die Zulassungsstelle? Mehrere Parteien hatten vorab erklärt, dass sie die Schließungen zurücknehmen wollen.

Doch statt Antworten gab es zu vorgerückter Stunde eine Abrechnung des SPD-Politikers Frank Zahn mit Innensenator Ludger Hinsen (CDU). Zahn wirft dem Senator vor, vorhandene, aber vakante Planstellen in den Bürgerbüros nicht besetzt zu haben. „Hinsen hätte früher reagieren müssen.“ Bürgermeister Bernd Saxe (SPD) habe keine Wiederbesetzung verhindert. Hinsens Reaktion ließ nicht lange auf sich warten. „Da wurde der Senator böse“, sagt Zahn. Hinsen bestätigt: „Die Luft hat gebrannt.“ Er habe die Kritik als menschlich erbärmlich zurückgewiesen. Die Wiederbesetzungen seien vom Bürgermeister auf die lange Bank geschoben worden.

Die eineinhalbstündige, von einigen Teilnehmern als aggressiv beschriebene Sitzung endete damit, dass alle Politiker sich am Dienstagabend zusammensetzen wollen, um einen gemeinsamen Antrag zur Bürgerschaft zu formulieren. SPD und CDU werden jeweils zwei Vertreter schicken, die kleinen Fraktionen jeweils einen.

dor

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Innensenator Hinsen möchte den Bürgerkoffer einführen, um die Stadt bürgernäher zu gestalten. Unter den Lübeckern gibt es dazu weit auseinandergehende Ansichten.

21.06.2017

Messe für Alleinerziehende und Berufsrückkehrer ebnet den Weg zurück in den Job.

21.06.2017

Mehrere Hundert Besucher kamen zum Auftakt der Travemünder Konzertreihe.

21.06.2017