Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck „Herbstimpulse“ für ältere Moislinger
Lokales Lübeck „Herbstimpulse“ für ältere Moislinger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Sabine Harder (l.) und Heidi Zahn von der Seniorenberatung der Caritas Lübeck haben die Vortragsreihe in Moisling organisiert. Quelle: Foto: Caritas
Moisling

„Wir möchten den Menschen die Gelegenheit geben, solche Vorträge vor Ort wahrnehmen zu können“, sagt Heidi Zahn von der Seniorenberatung, die seit fünf Jahren mit einem eigenen Büro im Stadtteil Moisling präsent ist.

Die „Herbstimpulse“ beginnen allerdings nicht mit einem Vortrag, sondern mit einem Spaziergang über den Jüdischen Friedhof in Moisling am Donnerstag, 14. September. Treffpunkt ist um 11 Uhr der Eingang in der Niendorfer Straße 45, die Führung übernimmt Leonid Kogan. Anmeldungen sind erbeten unter der Telefonnummer 0451/54695541.

Traurig, antriebslos, niedergeschlagen – Depressionen im Alter? Mit diesem Vortrag geht die Caritas einem Thema nach, das für viele ältere Menschen eine immer größere Bedeutung erlangt. Als Referentin konnte die Caritas die Fachärztin für Psychiatrie, Dr. Anne Bentkamp, gewinnen. Sie wird am Mittwoch, 27. September, ab 15 Uhr im Gemeindesaal der Wichern-Kirche, Andersenring 29, sprechen.

Auch der nächste Vortrag der Reihe widmet sich einem weit verbreiteten Problem: „Die ovale Weiße, die runde Rote und die blaue Eckige – Arzneien und ihre Wechselwirkungen“ heißt es am Mittwoch, 11.

Oktober, um 15 Uhr in der Alten Schule, August-Bebel- Straße 14. Referent ist Gerit Thomas. Bunt und fröhlich geht es zu, wenn Wolf-Rüdiger Ohlhoff am Mittwoch, 8. November, unter dem Motto „Unsere 50er Jahre“ eine bunte Revue aus den Wirtschaftswunderjahren präsentiert – mit Musik und Lichtbildervortrag. Beginn ist um 15 Uhr im Gemeindesaal der Wichern-Kirche, Andersenring 29.

„Lübeck – zu Land, zu Wasser und aus der Luft“ ist der Bildervortag überschrieben, den Ulrich Bayer am Mittwoch, 29. November, um 15 Uhr in der Alten Schule, August-Bebel-Straße 14, hält.

Sabine Harder von der Seniorenberatung erklärt: „Ziel ist es, nicht nur Vorträge und Kultur nach Moisling zu holen, sondern den Menschen hier auch einen Teil ihrer Stadtgeschichte nahe zu bringen.“

Für die Teilnehmer sind die Veranstaltungen kostenfrei. Möglich wurden die „Herbstimpulse“ unter anderem dadurch, dass sie Mittel aus dem Verfügungsfonds des Projektes „Soziale Stadt“ Moisling bekommen haben.

In allen Fragen rund um das Leben im Alter berät die Caritas übrigens Seniorinnen und Senioren sowie deren Anghörige jeden Dienstag von 10 bis 12 Uhr in einer offenen Sprechstunde in Moisling, Hasselbreite 8, oder mittwochs von 10 bis 12 Uhr in der Innenstadt, Fegefeuer 2. Zusätzliche Termine sind nach telefonischer Vereinbarung unter der Rufnummer 0451/54695541 möglich.

Die Caritas

1897 gründen katholische Sozialpolitiker in Köln die Caritas. Heute ist die Caritas Deutschlands größter Wohlfahrtsverband.

In Lübeck ist die Caritas seit mehr als 30 Jahren tätig. Sie bietet ambulante Pflege, kümmert sich um das Leben im Alter, berät Menschen in Krisensituationen aller Art. Zudem betreibt sie eine Schwangeren- und Familienberatung. Auch Migranten können sich auf die Unterstützung der Caritas verlassen, die darüber hinaus auch psychosoziale Hilfe bei und nach Krebserkrankungen bietet.

 sr