Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Hier können Sie Silvester in Lübeck feiern
Lokales Lübeck Hier können Sie Silvester in Lübeck feiern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:45 29.12.2017
Ein Bild für Romantiker: das Feuerwerk über der Meile im Brügmanngarten am Meer. Quelle: Vögele, Roessler, Privat
Anzeige
Lübeck

Das Casino Lübeck bietet zum Jahreswechsel eine große Party: DJ N-Dee sorgt mit Musik aus drei Jahrzehnten für ordentlich Stimmung, zur Begrüßung erhalten die Gäste einen Welcome-Drink, um Mitternacht werden Berliner, ein Glas Sekt und eine kräftige Suppe gereicht. Beginn ist um 21 Uhr, der Eintritt kostet 29 Euro, Tickets sind erhältlich im Casino unter Telefon 0451/490 50 50, im Casino-Shop oder unter www.luebeck-ticket.de.

Es ist wieder einmal soweit: Wer nicht schon früh einen Urlaub zum Jahreswechsel gebucht, sich rechtzeitig für eine festliche Veranstaltung angemeldet oder keine Lust hat, privat zu feiern, sucht vielleicht noch nach einer netten Location für Silvester. Denjenigen kann geholfen werden.

Die Bowling World an der Lohmühle ist sicher ein noch ungewöhnlicherer Ort für eine Silvester-Party. Unter dem Motto „Helden der Kindheit“ kann die ganze Familie gemeinsam feiern.

Erwachsene zahlen 89 Euro, Kinder bis zu 16 Jahren 39 Euro, im Preis inbegriffen sind Getränke, Büfett, Mitternachtssnack, Musik mit DJ, Cosmic Bowling und Leihschuhe, Billard und ein Feuerwerk.

Beginn ist um 19 Uhr, Reservierung unter Telefon 0451/2908661 oder direkt im Center.

Die Havanna-Bar, Engelsgrube 56, bietet für ein paar Stunden Gelegenheit, sich in karibische Gefilde zu versetzen. Bei Hector und Ilona Ruiz Valdes geht es wie stets mit Salsa & Co. fröhlich-lateinamerikanisch zu. Beginn ist um 21 Uhr, der Eintritt kostet inklusive einem Glas Prosecco 15 Euro, Tischreservierung unter der Telefonnummer 04502/8888818 oder unter 0173/ 21043 14.

Im 99-Starclub am Zob geht es „Atemlos“ bei einer Extra-Ausgabe der beliebten Schlager-Party zu. Roman Tick und Cora Fischer sorgen für die richtigen Töne, Beginn ist um 21 Uhr, der Eintritt kostet zehn Euro inklusive Mumm-Sekt und Mitternachtsbüfett.

Das Sounds von Christian Kahl, Untertrave 81-83, lädt zur Kult-Party mit DJ Torsten. Beginn ist um 21 Uhr, zu erwarten ist Musik „queerbeet“, der Eintritt kostet 12,50 Euro inklusive 2,50 Euro Verzehr.

Im Hüx, Hüxterdamm, heißt es ab 23 Uhr „Welcome 2018“ mit Spezial-Deko und den DJs Adrian und Malte, die mit Rock, Pop und Charts einheizen. Um Mitternacht gibt es ein großes Feuerwerk direkt vor dem Haus und ein Glas Sekt zum Anstoßen, der Eintritt kostet sechs Euro.

Der A 1 Musikpark an der Lohmühle lädt ab 22 Uhr zur Silvester-Gala mit den DJs Denny Deeluxe und Omie, bis 23 Uhr ist Sektempfang angesagt. Zu erwarten ist ein Musik-Mix, der Eintritt kostet zwölf Euro.

Das „Parkhaus“, Hüxterdamm, scheint der Devise „Der frühe Vogel kann mich mal“ zu folgen, denn hier wird bei „Pump up the Volume“ erst ab 0.30 Uhr gefeiert. Mit einer ganzen DJ-Crew, die mit 90er Mainstream, Hip-Hop und Rave beschallt. Der Eintritt kostet zwölf Euro.

In der Kulturwerft Gollan, Einsiedelstraße 6, wird die wohl größte Party Lübecks gefeiert. Los geht es um 21 Uhr, in drei Bereichen sind aktuelle Charts, All-Time-Classics, aber auch House, R’n’B sowie Hip-Hop zu hören. Tickets ab 15 Euro an allen Vorverkaufsstellen oder unter www.luebeck-ticket.de.

Im Strandsalon auf der Wallhalbinsel locken ab 22 Uhr auf zwei Floors die DJs Freddy Fresh mit „Whoop! Whoop!“ das U-30-Publium und Carsten Schiering mit den besten Hits aus den 80ern und 90ern das Ü-30-Publikum, alles wahlweise überdacht oder mit Auslauf an der frischen Luft. Der Eintritt kostet zehn Euro.

„Silvester am Meer“ im Travemünder Brügmanngarten ist die ultimative Party für Frischluft-Fans und Romantiker. Die Farce Crew von Dennis Gehl gestaltet einmal mehr die letzte Nacht des Jahres. Beginn ist um 19 Uhr. Auf der festlich dekorierten Bühne wird Patrick Gehl mit einem musikalischen Partymix aus Oldies, Danceclassics, aktuellen Charthits und den besten Songs des Jahres für Stimmung sorgen. Nicht fehlen darf der Klassiker „Dinner for One“, der um 20.30 Uhr über die Leinwand flimmert. Eine große Winterbar mitten auf der Tanzfläche und die beheizte Winter-Lounge bieten Stärkung. Ein großes Höhenfeuerwerk am Strand sowie weitere Feuerwerke der angrenzenden Hotels werden bis 0.30 Uhr alle bösen Geister vertreiben.

Anschließend darf noch weiter gefeiert und getanzt werden. Der Eintritt zu diesem Silvestererlebnis am Meer ist frei.

 Von Sabine Risch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige