Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Hochsommer im Oktober: Alle wollten an die See
Lokales Lübeck Hochsommer im Oktober: Alle wollten an die See
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:09 08.01.2013
Quelle: Wolfgang Maxwitat

Nach Angaben der Polizei staute sich der Verkehr auf

der Autobahn 1 in Richtung Lübeck zeitweise auf 14 Kilometer. Auch

auf der A7 am Dreieck Bordesholm und vor der Rügenbrücke bei

Stralsund gab es kilometerlange Staus. Die Strände waren gut besucht,

viele Strandkörbe belegt.

. Bei strahlendem Sonnenschein waren auch die

Eisdielen gut besucht. „Das Wetter ist bombig“, sagte ein Besucher

begeistert.

Vor Travemünde versammelten sich Hunderte Segler, kleine Kinder

planschten in der Ostsee, und auch ein paar Erwachsene trauten sich

ins Wasser. „Es ist ein ganz idyllischer Spätsommertag“, sagte eine

junge Mutter aus Lübeck.

Mit dem Beginn der Herbstferien in mehreren Bundesländern an

diesem Wochenende, darunter Hamburg, Berlin und Brandenburg, hoffen

die Tourismusbetriebe auf eine gute Nachsaison als Ausgleich für die

mäßigen Übernachtungszahlen im Sommer.

Einen Bericht vom Strand lesen Sie in der Sonntagsausgabe der LN - und auf LN Online

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Prüfer ziehen bittere Bilanz – Ärztestreik setzt die Krankenhäuser weiter unter Druck

11.01.2013

Die Bürgerschaft will den Eindruck von Abzocke der Autofahrer verhindern. Senator Möller wehrt sich gegen Titel „Blitzer-Hauptstadt“

11.01.2013

Mit einer kurz zuvor entwendeten Bankkarte wurde im Frühjahr 2011 bei einer Bank Geld abgehoben. Geschädigt ist eine Lübecker Rentnerin.

08.01.2013
Anzeige