Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck „Hotel Mama“: Neue Komödie bei Geisler
Lokales Lübeck „Hotel Mama“: Neue Komödie bei Geisler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 19.05.2016

Die Komödie „Hotel Mama“ von Jan-Ferdinand Haas hat am morgigen Sonnabend Premiere im Theater Geisler. Das Stück handelt von dem Ehepaar Veronika und Ulli, das sich darüber freut, dass die Kinder endlich aus dem Haus sind. Für das Ehepaar soll nun ein ganz neues Leben beginnen. Während Veronika von romantischen Urlaubsreisen träumt, will Ulli endlich seine Modelleisenbahnanlage vergrößern.

Als aber plötzlich und unerwartet Oma und Opa vor der Tür stehen, ist es mit der ersehnten Ruhe erst einmal vorbei. Das Chaos nimmt zusehends seinen Lauf. Am Ende sieht es sogar danach aus, als würde aus der „trauten Zweisamkeit“ über Nacht ein Mehrgenerationenhaus entstehen. Es spielen Gabriele Stern, Michael Knoll, Ute Weigand, Claus-Peter Rathjen, Luisa Jeske und Lennart Mesenbring. Die Regie führt Michael Knoll.

„Hotel Mama“, bis 26. August, Premiere: Sonnabend, 21. Mai, 20 Uhr, Theater Geisler, Dr.-Julius-Leber-Straße 25. Karten ab 18 Euro im Vorverkauf.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beate Hafemann ist Ansprechpartnerin im Stadtteilbüro – „Trave“ saniert Hochhaus, Bahnhaltepunkt kommt.

19.05.2016

Sonntag ist Internationaler Museumstag.

19.05.2016
Lübeck Travemünde - Kunst und Handwerk

„Handgemacht“-Markt in Travemünde.

19.05.2016
Anzeige