Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck „Hurra, hurra, die Müllabfuhr ist da!“
Lokales Lübeck „Hurra, hurra, die Müllabfuhr ist da!“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:35 19.02.2018
Anzeige
Lübeck

Ein Anwohner berichtet, dass pünktlich zu den Abfuhrterminen der Entsorgungsbetriebe auch immer die Möwen und Krähen anrücken. Die Restmüllbehälter stehen an diesen Tagen im Freien zur Abfuhr bereit und die Vögel hoffen darauf, etwas Essbares zu finden. Weil die meisten Möwenarten Allesfresser sind, nehmen sie nicht nur Fische und Krebstiere zu sich, sondern auch Aas und Abfälle. Mit ihrer Beute lassen sie sich dann auf benachbarten Autodächern nieder, was die Anwohner nervt. Cornelia Tews, Sprecherin der Entsorgungsbetriebe, kennt solche Fälle: „Möwen und Krähen sind schlaue Tiere und finden schnell heraus, wo es etwas zu fressen gibt.“

Tews rät den Anwohnern daher, den Müll „eventuell besser zu trennen“ und die Behälter nicht zu überfüllen. Ein geschlossener Deckel könne das Risiko minimieren. „Gleichzeitig sollten die Anwohner darüber nachdenken, ob sie möglicherweise Behälter mit mehr Volumen benötigen.“ Größere Behälter können schriftlich beantragt werden (Infos unter Telefon 0451/707600). Außerdem lockten Essensreste, die aus den übervollen Behältern auf den Boden fallen, auch Ungeziefer an.

COSIMA KÜNZEL

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine positive Bilanz des Jubiläumsjahres „30 Jahre Unesco-Welterbetitel“ unter dem Motto „Plötzlich 30“ ziehen die Kooperationspartner Stadt und Lübeck-Travemünde Marketing (LTM). Die Kampagne des Jahres 2017 zieht Kreise – vor allem in städtetouristischer Hinsicht.

09.03.2018

Lustig oder frauenfeindlich? Zumindest für die Fans von Germany’s Next Topmodel und der 23-jährigen Shari, die mal für Budokan Lübeck kämpfte, heißt es heute (20.15 Uhr, Pro Sieben) wieder Daumen drücken. Zu sehen ist das Nackt-Shooting in der Karibik.

26.03.2018

Die Horte an Kitas sollen nicht abgewickelt werden. Dies hatte der Jugendhilfeausschuss beschlossen. Doch mit dem Votum würden Mittel für den weiteren Ausbau der Ganztagsbetreuung an Schulen fehlen, kritisiert "Kinderwege", größter Träger von Schulkindeinrichtungen in Lübeck.

16.02.2018
Anzeige