Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck In Buntekuh sind die „Kälbchen“ los
Lokales Lübeck In Buntekuh sind die „Kälbchen“ los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 25.07.2016

Der jüngste Läufer des Buntekuhlaufs war drei Jahre alt. Mit dem „Kälbchenlauf“, zu dem sich 90 Kinder der Jahrgänge 2007 und jünger angemeldet hatten, begann gestern Nachmittag die zehnte Ausgabe des Wettstreits. Der Buntekuhlauf ist eine feste Größe im Sportleben der Stadt – und darüber hinaus. „Wir haben Teilnehmer vom SV Fehmarn, aus Kiel, und auch viele Urlauber. Gerade habe ich noch eine Nachmeldung von jemandem aus Italien reinbekommen“, sagte der Organisator des Laufs, Torsten Beeth (53) vom SC Buntekuh, am Abend. Unter den Teilnehmern war auch Paul Muluve, Sieger des ersten Laufs 2007. Seit den Anfängen habe sich der Lauf zu einer guten Werbung für Buntekuh entwickelt, sagt Beeth. „Viele denken nur an die Hochhäuser. Dass man hier durch so viel Grün läuft, haben sie vorher nicht gewusst.“ Einen ausführlichen Bericht lesen Sie morgen im Sportteil. Foto: Kollmeier, Text: kab

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Letzter Einigungsversuch mit der Bauverwaltung ist gescheitert – Kiel gibt Fördermittel.

25.07.2016

5000 Bürger leiden unter der Krankheit – Und es werden immer mehr – Experten fordern Aufklärung.

25.07.2016

Baustellen häufen sich – Auf den Straßen liegen die Nerven blank – Trotz vieler Touristen rechnet Verkehrs-Bereichsleiter Stefan Klotz in der Ferienzeit mit weniger Staus.

25.07.2016
Anzeige