Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck In pinken Röckchen für den Frieden
Lokales Lübeck In pinken Röckchen für den Frieden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:35 13.04.2017
Friedliche Demo: Statt eines pinken U-Boots gab es eine pinke Wolke. Quelle: Foto: Astrid Schmidt

Wie berichtet, hatte Katjana Zunft, Landtagskandidatin für Die Linke, zur Demonstration für Frieden und Abrüstung aufgerufen. 20 Gleichgesinnte waren versammelt und zeigten Pink – die Farbe des Friedens, wie Zunft sagte. Vor dem U-Boot leuchteten entsprechende Strickmützen, Helme, Rüschenröckchen und rote Fahnen. Die Demonstranten hatten von ihrer Idee, das U-Boot pink anzumalen, längst Abstand genommen. „Wir wollen friedlich für Frieden und Abrüstung eintreten und nichts beschädigen“, sagte Zunft. Als Alternative hatten die Demonstranten Maismehl mit Rote-Bete-Saft gefärbt, das sie am Ende der 30-minütigen Aktion in die Luft warfen, um eine pinke Wolke zu erzeugen.

 asc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige