Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 15 ° Regen

Navigation:
Der Schrangen im Wandel der Zeit

Lübeck Der Schrangen im Wandel der Zeit

Immer wieder wurde auf dem Platz gebaut und wieder abgerissen. Später forderten die Lübecker den freien Blick auf die Marienkirche.

Voriger Artikel
Junger Afghane nach Unfall gestorben
Nächster Artikel
St. Marien bleibt eine Dauerbaustelle

1967 Nachdem der Schrangen seine Asphaltdecke bekommen hatte, wurde der Platz auch als Parkplatz genutzt. Eine Zeit lang fuhren hier auch die Busse nach Travemünde ab.

Lübeck. Ein freier Platz war der Schrangen lange Zeit nicht. Schon im Mittelalter standen auf der Fläche zwischen Marienkirche und Königstraße mehrere Bauten aus Holz. In der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts bauten dann die Lübecker Schlachter auf dem Platz ihre Verkaufsstände auf. Historiker schätzen, dass um die 100 Buden, sogenannte Verkaufsschrangen, auf dem Areal standen. Auf sie bezieht sich auch der heutige Name des Platzes.

Die Bildergalerie zeigt, wie sich der Schrangen in der Lübecker Innenstadt in den letzten Jahrzehnten verändert hat.

Zur Bildergalerie

Doch ein Teil der Stände musste um 1300 weichen: Auf dem Schrangen wurde die Fronerei — ein Gefängnis und Wohnhaus des Scharfrichters — errichtet. Das Gebäude war so mächtig, dass an seiner südlichen und nördlichen Seite nur noch zwei schmale Gassen vorbeiführten. Immer wieder wurden in der Folgezeit bauliche Veränderungen am Schrangen vorgenommen. Zu größeren Eingriffen kam es aber erst wieder im 19. Jahrhundert: Das Gefängnisgebäude war baufällig und wurde 1840 abgerissen. Einige Jahre später wurde das neue Haus der Hauptfeuerwache, das „Spritzenhaus“, errichtet. Der Bau nahm fast die gesamte Fläche des westlichen Schrangens ein .

Doch immer mehr Bürger forderten bald den freien Blick auf die Marienkirche, und so wurde das große Gebäude 1928 schließlich abgetragen. Ein Jahr später musste auch ein prächtiges Giebelhaus an der Königstraße weichen. Der Schrangen war damit frei.

Anschließend wurde der Platz unterschiedlich genutzt: So lagerten hier während des zweiten Weltkriegs Wassertanks. Später bekam der Schrangen eine Asphaltdecke, er wurde als Parkplatz, Bushaltestelle oder als Fläche für Pflastermaler genutzt.

Die Neugestaltung: 1995 tobte ein Streit über Vorschläge des damaligen Bausenators Volker Zahn (SPD) über eine Bebauung des Schrangens. Zur Diskussion stand damals unter anderem eine meterhohe Wand. Im Januar organisierten Lübeck Management und LN eine Diskussionsveranstaltung in der MuK. Wenige Tage später veröffentlichten die LN eine TED-Umfrage unter 2500 Bürgern, von denen sich 93 Prozent gegen eine Bebauung aussprachen.

Das Thema war dann einige Jahre erledigt. 2006 startete eine neue Debatte über den öden Platz, als die Possehl-Stiftung die Umgestaltung der Innenstadt zwischen Klingenberg und Schrangen anregte. Die Bürger konnten sich direkt einbringen: 450 Ideen wurden für die Innenstadt entwickelt, auf dem Schrangen wünschten sich die Bürger ein Café.

Ende 2007 legte ein Lübecker Architekturbüro den Entwurf eines massiven Gebäudes vor, der prompt in die Kritik geriet. Alle Pläne waren ohnehin bald Makulatur, weil die Statik des Platzes nicht für eine schwere Bebauung reicht und weil sich keine Investoren finden ließen. Am Ende hatte die Stadt nur Geld für eine schlichte Lösung. 183000 Euro kosteten die Bänke und das Podest auf dem unteren Schrangen. Lübecks neues Wohnzimmer wurde im März 2015 eröffnet.

kad/dor

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Wie sollte die Bundesregierung in der Türkeipolitik vorgehen?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".