Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Jeden Tag ein Stoßgebet für die MuK

Lübeck Jeden Tag ein Stoßgebet für die MuK

Kathrin Weiher ist seit einem Jahr Senatorin für Kultur und Bildung in Lübeck ist. Derzeit betet die evangelisch-lutherische Christin fast täglich. „Dafür, dass es uns gelingt, die MuK zu retten“, so die 53-Jährige.

Voriger Artikel
Ist die Königstraße bald autofrei?
Nächster Artikel
Lübeck soll sich im Ausland besser vermarkten

Am 19. Dezember 2014 wurde Kathrin Weiher (parteilos) vereidigt, am 5. Januar 2015 begann ihr Dienst.

Quelle: Maxwitat

Lübeck. „Das habe ich bisher nicht bereut“, erklärt die Frau mit dem raumfüllenden Lachen. Das erste Jahr hatte es bereits in sich. Das Desaster mit der Musik- und Kongresshalle, das Zittern um eine auskömmliche Theaterfinanzierung, der Kampf um die Finanzen für freie Träger, der Streit um kleine Dorfschulen. Ihre Wahl im November 2014 war eine Zitterpartie. Weiher (parteilos), die nicht herumredet, sondern stets klare Worte wählt, spricht von einem Kuhhandel der SPD. „Das war wirklich hart.“ Doch wer Senatorin werden will, der brauche eben ein dickes Fell. Hat sie ein dickes Fell? „Zu 90 Prozent ja“, erklärt die Dezernentin, „aber es gibt Punkte, die mich aus der Fassung bringen.“ Dann platze ihr schon mal die Hutschnur. Anfang Juni im Jugendhilfeausschuss las sie Politikern und Bürgern die Leviten. Sie nennt das „eine meiner Explosionen“. Dahinter stecke kein Kalkül, „das kommt aus dem Bauch heraus“. Weiher: „Was ich tue, tue ich mit großer Leidenschaft. Senatorin ist nicht nur ein Job für mich.“ Auch wenn diese Aufgabe aus ihrer Sicht mit etwa 83000 Euro im Jahr zu schlecht bezahlt ist. „Damit lockt man keine Bewerber aus anderen Bundesländern“, ist Weiher überzeugt.

Das erste Jahr hat Weiher genutzt, um Stadt und Leute kennenzulernen. Ihre 900 Mitarbeiter, die „mit viel Herzblut ihren Job machen“. Die Kulturszene, die ihr sehr offen begegne. Die Senatorin schwärmt von den kulturell engagierten Bürgern, „die sich in ihre Heimatstadt einbringen“. In der Politik erlebte sie die ersten Schlappen. Die freien Träger bekamen gegen Weihers Willen fünfjährige Budgetverträge. „So etwas kenne ich in ganz Deutschland nicht“, sagt die erfahrene Verwaltungsleiterin, „das ist für die freien Träger eine komfortable Situation.“

Beim Thema kleine Dorfschulen verbrannte sie sich fix die Finger, beerdigte ihre Idee, kleine Standorte doch in Frage zu stellen. Im Jugendhilfeausschuss legte sie sich mit Anbietern von Kinder- und Jugendgruppen an, wollte deren Finanzierung umstellen. „Mir geht es nicht ums Sparen, sondern um eine effektive Arbeit“, erklärt die parteilose Politikerin. „Ich will wissen, was aus dem öffentlichen Geld wird, das für eine Aufgabe ausgegeben wird.“ Beispiel: In den Schulen gibt es neben den Lehrern auch Sozialarbeiter, Assistenten, Integrationshelfer und Psychologen. Trotzdem steigt die Quote der Schulabbrecher in Lübeck seit Jahren an und liegt zudem über dem Landesschnitt. Weiher: „Ich will die Sozialarbeit in den Schulen auf den Prüfstand stellen. Unsere Jugend ist doch nicht dümmer als anderswo.“

Politiker der Parteien, die sie gewählt haben, begrüßen genau diese Herangehensweise. „Weiher bewertet vieles neu, sie tut Lübecks Diskussionskultur gut“, sagt FDP- Fraktionschef Thomas Rathcke. „Sie hat bereits vieles hinterfragt, was in Lübeck so selbstverständlich ist“, bestätigt Henning Stabe (CDU). „Sie teilt nicht alle unsere politischen Inhalte, aber sie ist für alle Fraktionen immer gesprächsbereit“, lobt Antje Jansen (Linke). Sie werde auf jeden Fall ohne Parteibuch bleiben, betont Weiher ihre Unabhängigkeit: „Das erleichtert die Amtsführung ungemein. Ich kann auf breiter Ebene um meine Anliegen kämpfen.“ Sie habe im ersten Jahr auch keine Angebote erhalten, irgendwelche politischen Farben anzunehmen. Auch die SPD stehe da nicht abseits, betont die Dezernentin. „Es haben sich gute Kontakte entwickelt. Die Haltung der SPD überrascht mich positiv.“

Eine Überraschung ganz anderer Art gab es Ende September. Der Konzertsaal der MuK musste geschlossen werden. Inzwischen weiß Lübeck, dass die Sanierung der Halle 22,3 Millionen Euro verschlingt. „Ich habe mit zehn bis zwölf Millionen Euro gerechnet“, sagt Weiher, „die wahre Summe hat mich geschockt.“ Die Hansestadt habe vor 21 Jahren ein „riesengroßes Geschenk bekommen und ist schlecht damit umgegangen“. Die Senatorin kann sich Lübeck ohne MuK nicht vorstellen. Und darum betet sie fast täglich, dass die Politiker die Gelder bereitstellen.

Zur Person

1962 kam Kathrin Weiher in Braunschweig zur Welt. Die 53-jährige Politikerin ist verheiratet und hat zwei angeheiratete, erwachsene Söhne.
Weiher baute ihr Abitur in Braunschweig und studierte Soziologie und Jura in Göttingen. An der Hochschule Vechta wurde sie zur Diplom-Gerontologin ausgebildet. In Heidelberg erwarb sie ein Diplom in Diakoniewissenschaft.


Zunächst arbeitete sie als Geschäftsführerin eines Verbandes privater Kinderheime, dann war sie Referentin bei einem Evangelischen Erziehungsverband, danach Verbandsvorstand der Diakoniestation Braunschweig und Vorstand Soziale Dienste der Diakonie Mitteldeutschland. Von dort ging es in die Politik. Weiher war Erste Kreisrätin im Landkreis Goslar, bevor sie nach Lübeck kam.
Sie lebt in Travemünde.

Kai Dordowsky

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den April 2017.

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".