Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Mit „Jump“ den Start ins Berufsleben schaffen

Lübeck Mit „Jump“ den Start ins Berufsleben schaffen

Die Berufsbildungs- und Qualifizierungs-Agentur startet Projekt für benachteiligte Jugendliche.

Voriger Artikel
Speed-Coaching für Frauen
Nächster Artikel
Altstadt-Brücken für Laster gesperrt

Wollen mehr Grenzerfahrungen für Jugendliche: die deutschen und dänischen Partner des Projekts Jump.

Quelle: Wolfgang Maxwitat

Innenstadt. Für sozial benachteiligte Jugendliche ist der Weg in den Arbeitsmarkt häufig verbaut — trotz Fachkräftemangel. „Da wollen wir mit dem Projekt Jump anknüpfen“, sagt Michael Mühleis, Geschäftsführer der Berufs- und Qualifizierungs-Agentur Lübeck (BQL), eine gemeinsame Gesellschaft der Stadt Lübeck und der Vorwerker Diakonie.

Jump, das stehe für Jobs durch Austausch, Mobilität und Praxis. So können beispielsweise Jugendliche auch ohne große Sprachkenntnisse Erfahrungen im Ausland sammeln. „Als Eisverkäufer zum Beispiel“, erklärt Projektleiter Peter Militz. „Wenn ein dänischer Betrieb Bedarf an einem Verkäufer hat, können wir Jugendliche vermitteln.“ Sie lernen dann einfache Begriffe, wie die verschiedenen Geschmacksrichtungen und einfache Begrüßungsfloskeln in der dänischen Sprache. Militz: „Dabei geht es darum, Erfahrungen außerhalb der bequemen Komfortzone zu machen und auch mal über die Grenze zu gehen.“ Für viele Jugendliche sei der Willen zu einem beruflichen Einstieg aber nicht von vornherein gegeben, weiß Militz. „Da müssen wir dann anstoßen und zeigen, welche Möglichkeiten es gibt, auch ohne Schulabschluss oder Fremdsprachkenntnisse.“

Das EU-geförderte Projekt dauert drei Jahre und wird von der BQL mit fünf Partnern aus Schleswig-Holstein und Dänemark, darunter die Europa Universität Flensburg und die Universität Roskilde, durchgeführt. Die Unis sollen ebenso miteinbezogen werden, denn die Absolventen seien schließlich die zukünftigen Arbeitgeber.

Besonderes Merkmal von Jump sei zudem, dass die Bereitschaft der Jugendlichen, flexibel zu arbeiten, gefördert wird. Militz: „Wir arbeiten vor allem an deren Mobilitätsbereitschaft, denn das erhöht die Chancen auf dem Arbeitsmarkt.“ Ein Blick über den Tellerrand hinaus sei häufig ein Reiz, der Jugendlichen eine zukunftsweisende Richtung bieten könne. „Deswegen sind Praktika bei unseren dänischen Partnern für die deutschen Jugendlichen genauso vorgesehen wie Praktika in deutschen Betrieben für die dänischen Teilnehmer“, meint er.

Das Projekt erhält einem Zuschuss der Europäischen Union von 1,3 Millionen Euro im Rahmen des Interreg-Programms. Interreg, oder wie es offiziell heißt die „europäische territoriale Zusammenarbeit“, ist Teil der Struktur- und Investitionspolitik der EU.

Etwa 430 Jugendliche sind in dem Projekt involviert, ein Viertel der Jugendlichen kommt aus Lübeck. „Ich denke, dass die Hansestadt davon profitiert, dass die BQL die EU-Finanzierung erhält“, sagt Mühleis. Denn in jedem Schulabgänger-Jahrgang gebe es junge Menschen, die auf der Strecke zu bleiben drohen. Durch das Projekt kann da Abhilfe geschaffen werden, ist Mühleis sicher: „Jump bietet diesen Leuten die Chance, den Sprung in ein Ausbildungs- und Beschäftigungsverhältnis zu schaffen.“

Von er

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Innenstadt
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Wie sollte die Bundesregierung in der Türkeipolitik vorgehen?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".