Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Muk: Konzertsaal bis 2017 gesperrt - Sanierung kostet sechs Millionen Euro

Lübeck Muk: Konzertsaal bis 2017 gesperrt - Sanierung kostet sechs Millionen Euro

Der seit Ende September gesperrte Konzertsaal der Musik- und Kongresshalle (MuK) muss für sechs Millionen Euro saniert werden und steht erst Ostern 2017 wieder für Konzerte und Veranstaltungen zur Verfügung.

Der Konzertsaal der Lübecker Musik- und Kongresshalle ist seit Ende September gesperrt. Jetzt ist klar: Die Sanierung wird wohl bis Frühjahr 2017 dauern.

Quelle: Wolfgang Maxwitat

Lübeck. "Wir brauchen  die Zeit, um den großen Saal  und das gesamte Gebäude von Grund auf zu sanieren", sagte Bürgermeister Bernd Saxe (SPD) heute bei einer Pressekonferenz. Für 1,3 Millionen Euro wird die Akustikdecke im großen Saal abgebaut und erneuert. Für eine Million Euro wird ein Baugerüst erstellt, damit die Fachkräfte in 15 Metern Höhe arbeiten können. Die Erneuerung von Elektrotechnik, Brandschutz und Lüftung kostet zwei Millionen Euro. Für Planung und Trockenbau werden 1,7 Millionen Euro fällig. "Hinterher haben wir einen Konzertsaal, der mindestens 20 Jahre hält", erklärte Bausenator Franz-Peter Boden (SPD). Die Zeit bis Ostern 2017 wird zudem genutzt, um weitere Baumängel am Dach, an den Fluren und der Fassade zu beseitigen. Die Kosten dafür werden gerade noch ermittelt.

Die Stadt hat vorsorglich zwei Millionen Euro in den Haushalten 2016 und 2017 eingestellt. Saxe erhofft sich Fördermittel aus Kiel. Außerdem setzt der Bürgermeister auf die von SPD und CDU angekündigte Erhöhung der Bauunterhaltungsmittel. "Keine Kita, keine Schule und kein anderes öffentliches Gebäude müssen wegen der MuK-Sanierung zurückstehen", versicherte der Verwaltungschef.

Der Spielbetrieb werde bis Frühjahr 2017 in gewohnter Weise weiter gehen, erklärte MuK-Chefin Ilona Jarabek. Die MuK stehe in Kontakt mit dem Schleswig-Holstein Musik-Festival (SHMF), dem NDR und anderen Veranstaltern. Der Neujahrsempfang der Industrie- und Handelskammer (IHK) zum Beispiel werde im Januar stattfinden. Die Rotunde, bei der keine Schäden vorliegen, wird auch für klassische Konzerte genutzt. Sie ist aber kleiner als der große Saal mit fast 2000 Plätzen.

Jarabek geht davon aus, dass ein Teil der Konzerte des SHMF stattfinden können, aber bei weitem nicht alle. Auch für das Eröffnungskonzert sei die Rotunde wohl nicht geeignet. „Es ist ein riesiger Verlust“, sagt Christian Kuhnt, Intendant des SHMF. „Der Saal ist  der beste im Norden.“ Für das SHMF im Sommer 2016 werde es eng. Immerhin sind zwölf bis 14 Konzerte in der MuK geplant. „Nicht alle werden dort stattfinden“, macht auch Kuhnt klar. Ein Teil soll im Foyer der MuK gespielt werden, dafür muss die gläserne Rotunde allerdings noch hergerichtet werden. „Jetzt ist  es dort schon ganz gut –  aber ganz gut reicht nicht“, sagt Kuhnt. Akustisch und optisch müsse nachgebessert werden, auch die Lichtverhältnisse müssten verändert werden. „Es darf kein Provisorium sein, sondern muss eine waschechte Ausweichspielstätte werden“, sagt Kuhnt.

Dennoch ist er zuversichtlich: „Wir sind solidarisch mit der MuK – und wollen so viel Konzerte wie möglich dort stattfinden lassen.“ Bis Weihnachten werde der Spielplan des Festivals für 2016 stehen.

Allerdings ist klar: Das SHMF wird durch den gesperrten MuK- Konzertsaal weniger Einnahmen haben – im sechsstelligen Bereich sein. „Das ist  ein wirtschaftliches Problem“, gibt Kuhnt zu. Denn in der Rotunde gibt es 400 Plätze weniger als im Konzertsaal. Pro Veranstaltung macht das etwa 14 000 Euro weniger an Einnahmen.

Seit Montag liegt der Stadt ein Testat von Statikern vor, dass die Rotunde, Flure und Garderobe uneingeschränkt genutzt werden können, sagte Saxe. Die MuK wird durch die Einschränkungen Einnahmeverluste haben. Ilona Jarabek schätzt die Verluste auf über eine Million Euro.

Der Konzertsaal musste Ende September geschlossen werden, weil die Gefahr besteht, dass die Akustikdecke jederzeit abstürzen kann. Grund sind mangelhafte Aufhänger, an denen statt der zulässigen 25 Kilogramm pro Quadratmeter bis zu 75 Kilogramm hängen. "Die Belastungsgrenze ist weit überschritten", erklärte Dennis Bunk, Chef des Gebäudemanagements, "wenn sich eine Platte löst, kann die ganze Decke herunterkommen." Dass bislang nichts passiert ist, sei Glück. Aber die Stadt sieht keine Versäumnisse auf ihrer Seite. Das Gebäude sei vor 21 Jahren als schlüsselfertiges Gebäude abgenommen worden.Die Schäden seien bei den regelmäßigen Verkehrssicherheits-Überprüfungen nicht feststellbar gewesen. Die städtischen Juristen prüfen derweil, ob der damalige Generalunternehmer oder einzelne Baufirmen für Schadenersatz in Anspruch genommen werden können. Boden: "Die Chance ist nicht sehr groß."

dor/jvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Beilagen
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

In einem Dossier haben wir die wichtigsten Fakten zu dem furchtbaren Brand in der Lübecker Hafenstraße 1996 zusammengestellt. Mit Grafiken, Videos, einer interaktiven Timeline und Berichten.

In einem Dossier haben wir die wichtigsten Fakten zu dem furchtbaren Brand in der Lübecker Hafenstraße 1996 zusammengestellt. Mit Grafiken, Videos, einer interaktiven Timeline und Berichten. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".