Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck JVA-Mitarbeiter packt aus: „Dann eskaliert es hier“
Lokales Lübeck JVA-Mitarbeiter packt aus: „Dann eskaliert es hier“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:04 09.08.2017
Quelle: Holger Kröger

Als Ursache hierfür sieht der Beamte, der anonym bleiben will, den schlechten Personalstand in der JVA. „Ich bin mir sicher, wenn weiterhin die Tür geschlossen bleibt, eskaliert es hier.“

Dass momentan urlaubsbedingt nicht die volle Personalstärke im Einsatz ist, verhehlt der stellvertretende Anstaltsleiter Jens Franke keineswegs. Generell sei das System mit seinen Aufschlusszeiten, zu denen sich die Häftlinge in Gemeinschaft aufhalten können, „deutlich freizügiger“ geworden, „und natürlich pochen die Gefangenen auf ihre Rechte“. Franke: „Wir versuchen, möglich zu machen, was irgendwie geht.“ Wenn jedoch zu wenig Justizvollzugsbeamte da seien, müsse man die Zeiten für Sport und anderes Aktivitäten beschränken. „Aber eigentlich läuft hier ziemlich alles rund.“

Morgen besucht die neue Justizministerin Dr. Sabine Sütterlin-Waack (CDU) die JVA Lübeck. Dies stehe aber in keinem Zusammenhang mit vergangenen Sonntag, sondern sei ein lange terminierter Antrittsbesuch.

 sr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige