Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Johanneum: Riesenkran mit Verzögerung aufgebaut
Lokales Lübeck Johanneum: Riesenkran mit Verzögerung aufgebaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 02.08.2016
Der Riesenkran steht vor dem Johanneum. Quelle: Wolfgang Maxwitat
Anzeige
Lübeck

Der Aufbau des Riesenkrans hatte sich um etwa zwei Stunden verzögert. Der 52 Meter große Kran soll den 37 Meter großeren zweiten Kran in 24 Teilen in den Innenhof hieven. Kleinere Teile wurden mittlerweile bereits transportiert, aber der große Ausleger ist noch nicht geschafft.

Die Julius-Leber-Straße ist gesperrt, soll aber am Abend wieder frei sein.

Wir berichten an dieser Stelle später mehr.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die rosaroten Pläne für ein neues Wohngebiet haben einen Haken: Die Stadt müsse 1,3 Millionen Euro für einen Park bezahlen, der auf dem Areal des Güterbahnhofs geplant ist.

02.08.2016

Ein Schüler verliert sein Portemonnaie mit 150 Euro und kann deswegen nicht an einem Klassenausflug teilnehmen. Die LN berichten über den Fall - und in wenigen Minuten entsteht eine Welle der Hilfsbereitschaft. Zahlreiche Leser wollen dem Jungen die Fahrt bezahlen.

02.08.2016

Die Lübecker Grünen starten einen Aufruf an die Bürger, Vorschläge für neue Tempo 30-Zonen zu machen. Hintergrund: Kommunen dürfen bald Geschwindigkeitsbegrenzungen leicher ausweisen. Während die Bürgerschaft dafür ist, sieht der Stadtverkehr die Entwicklung mit Sorge.

01.08.2016
Anzeige