Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Junge Konditoren-Meister machen süße Träume wahr
Lokales Lübeck Junge Konditoren-Meister machen süße Träume wahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 08.06.2016
Meisterprüfung der Konditoren: Kristin Schmidt-Burmester (23) legt letzte Hand an ihr stilvolles Kunstwerk an. Quelle: Rüdiger Jacob

Warum sich Kristin Schmidt-Burmester für den Konditorenberuf entschieden hat, kann sie so genau gar nicht sagen. „Weil ich schon immer gern gebacken habe – und weil es einfach schön ist“, sagt die 23-Jährige, die sich gestern dem sechsköpfigen Prüfungsausschuss gestellt hat. Mit Erfolg. Die Frau, die als Thema ihrer Meisterarbeit „Ciao Italia“ gewählt hat, ist jetzt Konditoren-Meisterin.

Im praktischen Teil der Prüfungen brillierte sie unter anderem mit einer grazilen, venezianischen Maske aus heller Schokolade und essbarem Blattgold. Drei Tage lang haben Schmidt-Burmester und weitere fünf Mitstreiter geschwitzt. „Die hochsommerlichen Temperaturen der letzten Tage haben den Teilnehmern ganz schön Flexibilität abgerungen“, sagt Gewerbeschullehrer Thomas Grape. Das Niveau der Prüflinge stuft er als „hoch“ ein. Kreativ haben die Prüflinge gezeigt, was sie auch unter Zeitdruck draufhaben. Tilmann Taro Bünemann, der im Sternerestaurant Orangerie in Timmendorfer Strand arbeitet, hat den Prüfern ein kleines Gericht aus Pilz-Nuss- Schnitte, Gemüseratatouille und Tomatenschaum gezaubert. Hauptaufgabe war jedoch der Baumkuchen. „Das Wahrzeichen des Konditorenhandwerks“, sagt Norbert Ramm vom Prüfungsausschuss. Dieses süße Wahrzeichen hatte Bünemann als einen Schokoladen- Blütentraum gefertigt – neben kleinen Windbeuteln mit Schokolade, laktosefreiem Bananengelee-Konfekt oder Sesam-Formpralinen.

Aber bei den Prüflingen musste auch die Theorie sitzen: Mathe, Buchführung, Materialkunde, das Kaufmännische oder die Arbeitspädagogik. Schließlich sollen sie schon bald den Nachwuchs ausbilden. „Dazu müssen sie vermitteln können, dass Sauberkeit am Platz, die richtige Arbeitstechnik und der Arbeitsablaufplan zu den wichtigen Dingen in der Konditorei gehören“, sagt die Vorsitzende des Meisterprüfungsausschusses der Konditoren, Cindy Riemer.

jac

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sieben Schulen fahren zur Landesgartenschau.

08.06.2016

55 Studenten stellen in St. Petri ihre Abschlussarbeiten vor – Prof. Dr. Horst Pagel erhält Lehrpreis.

08.06.2016

Das Europäische Jugendparlament tagt noch bis morgen zu Perspektiven für die Gesundheitsversorgung der EU in Lübeck.

08.06.2016
Anzeige