Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Kellerbrand im Kiwittredder
Lokales Lübeck Kellerbrand im Kiwittredder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:09 31.10.2017
Die Feuerwehr hatte den Brand gut eine Stunde nach der Alarmierung gelöscht, teilte ein Sprecher mit.  Quelle: Holger Kröger
Moisling

Gegen 20.02 Uhr wurde die Feuerwehr Lübeck zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in den Kiwittredder in Lübeck-Moisling gerufen.

"Die eintreffenden Einsatzkräfte fanden eine starke Rauchentwicklung und Feuerschein aus dem Keller des Hauses vor", schilderte ein Sprecher die Situation. "Die Bewohner konnten ihre Wohnungen noch eigenständig verlassen und befanden sich bereits vor dem Gebäude." Die Bewohner seien vom Rettungsdienst betreut worden und niemand verletzt worden.

Die Feuerwehr kontrollierte vorsorglich alle Wohnungen und bestätigte die Evakuierung des Hauseinganges.

"Parallel zu den Durchsuchungen der Wohnungen erfolgte die Brandbekämpfung im Kellergeschoss", so der Sprecher weiter. Um 21.16 Uhr habe „Feuer aus“ gemeldet werden können.

Zu Spitzenzeiten waren 53 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Lübeck und der Freiwilligen Feuerwehren sowie der Hilfsorganisationen im Einsatz.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!