Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Klimaschutz: Lübecks Ziele fast erreicht

Lübeck Klimaschutz: Lübecks Ziele fast erreicht

Die Lübecker haben ihren Ausstoß an klimaschädlichem CO2 in den vergangenen fünf Jahren um 9,8 Prozent gesenkt – die Pläne von 2010 sind nahezu umgesetzt. Die Grünen sehen aber noch Handlungsbedarf.

Quelle: Archiv/Fotolia

Lübeck. Die Lübecker haben ihren Ausstoß an klimaschädlichem CO2 in den vergangenen fünf Jahren um 9,8 Prozent gesenkt. Der CO2- Ausstoß pro Einwohner ging von 8,45 auf 7,62 Tonnen zurück. Das belegt die neue CO2-Bilanz des städtischen Bereichs Umwelt-, Natur- und Verbraucherschutz für das Jahr 2015. „Die Zielvorgabe des Klimaschutzkonzepts von 2010 ist damit weitgehend erreicht“, erklärt Barbara Schäfers von der Umweltbehörde. Die Vorgabe lag bei zehn Prozent weniger Kohlendioxid pro Einwohner.

Die Ermittlung des durchschnittlichen Kohlendioxid-Ausstoßes gestaltet sich schwierig. „Der wird errechnet und nicht gemessen“, erläutert Barbara Schäfers. Der Verbrauch von Strom, Gas und Wärme lässt sich über die Angaben der Energielieferanten ermitteln. „Schwieriger ist es beim Verbrauch von Heizöl, Diesel und Benzin“, sagt Schäfers. Für den Heizöl-Verbrauch würden beispielsweise Statistiken von Schornsteinfegern ausgewertet.

Den größten Beitrag leisteten private Haushalte und Gewerbe, die ihren Stromverbrauch drosselten und unter anderem dadurch den CO2-Ausstoß um fast 17 Prozent reduzierten. Auch die Investitionen der Stadt in die Modernisierung ihrer Gebäude zahlt sich für die Umwelt aus. Um fast zwölf Prozent wurden die Emissionen zurückgefahren. Weniger Stromverbrauch und der Umstieg auf emissionsärmere Heizenergie lägen im bundesweiten Trend, stellt Barbara Schäfers fest. Der Ausbau der Fernwärme schlage sich in der CO2-Bilanz positiv nieder. Denn bei Fernwärme würden 172 Gramm Kohlendioxid pro Kilowattstunde ausgestoßen, während es bei Heizöl 315 Gramm pro Kilowattstunde seien. Beim Kraftfahrzeugverkehr hat sich am wenigsten verändert.

„Die beiden großen Handlungsfelder sind Wärme und Verkehr“, erklärt Umweltsenator Ludger Hinsen (CDU), „die Zukunft gehört kleineren Blockheizkraftwerken.“ Die Stadtwerke seien mit ihrem Konzept auf dem richtigen Weg. Beim Autoverkehr werde in Lübeck die Ausweitung der Elektro- Mobilität vorangetrieben. Hinsen: „Das entspricht meiner Grundhaltung, mit praktischen, handfesten Projekten voranzukommen.“ Eine noch nicht ausreichend gewürdigte Komponente im Klimaschutz sei der Stadtwald. Der Umweltsenator: „Gerade das spezifische Waldkonzept, das in Lübeck praktiziert wird und das sich zunehmend bundesweiter Aufmerksamkeit erfreut, trägt zu einer überdurchschnittlich hohen CO2-Bindung bei und ist damit mitverantwortlich für die gute Luft, die wir in der Hansestadt atmen.“

Die Grünen sehen die Lage nicht ganz so euphorisch. „Die jetzt festgestellte CO2-Reduzierung „ist ein guter Einstieg, aber nicht ausreichend“, urteilt Silke Mählenhoff, Mitglied der Bürgerschaft und des Umweltausschusses. Gerade beim Thema Autoverkehr seien noch dicke Bretter zu bohren. Aber die Grünen-Politikerin will auch an das Thema der Abgase ran, die durch die Schiffe im Lübecker Hafen ausgestoßen werden. Denn bis zur Erreichung der Vorgaben der Bundesregierung ist es in der Hansestadt noch ein weiter Weg. Barbara Schäfers: „Um 2,5 Tonnen CO2-Ausstoß je Einwohner bis 2050 zu schaffen, muss Lübeck deutlich mehr tun.“ Immerhin: Die städtische Klimaschutzbeauftragte Andrea Witt darf bleiben. Ein Förderantrag für ihre Stelle wurde gerade bewilligt. Witt ist weitere zwei Jahre für die Umsetzung der Klimaschutzziele zuständig.

Kai Dordowsky

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Wie sollte die Bundesregierung in der Türkeipolitik vorgehen?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".