Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Koberg - Feuer auf der Toilette
Lokales Lübeck Koberg - Feuer auf der Toilette
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:20 09.09.2011
Im öffentlichen WC brannte in einem Klopapierspender aus Metall das Papier. Quelle: Sabine Risch

„Weil im Bürogebäude starker Brandgeruch wahrgenommen wurde, bestand der Verdacht, dass es im Hauptgebäude brennt“, so Polizeioberkommissar Jörn Jensen. Oberbrandinspektor Tobias Jensen, Einsatzleiter der Feuerwehr, geht von Brandstiftung aus, denn eine technische Ursache konnte die Feuerwehr schnell ausschließen - und Papier in einem Metallbehälter entzündet sich eher selten von selbst. Nach kurzer Zeit war das kleine Feuerchen aus, doch aufgrund der am Straßenrand parkenden Feuerwehrfahrzeuge staute sich der Verkehr von der Breiten Straße in Richtung Koberg. sr

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lübeck - Der Lübecker Hauptbahnhof war seit 13 Uhr komplett gesperrt. Die Polizei hat einen verdächtigen Koffer im Visier, der sich als harmloses Reisegepäck entpuppte.

09.09.2011

Istanbul/Lübeck - Im Alkoholpanscher-Prozess wegen der

tödlichen Schnapsvergiftung von drei Lübecker Schülern in einem

türkischen Urlaubshotel lässt das Urteil auf sich warten. Das Gericht

in Antalya vertagte die Verhandlung am Freitag auf den 1. November.

09.09.2011

Lübeck - In der Nacht zu Freitag brannten im Kleingartenverein Buntekuh vier Lauben. Die Feuerwehr konnte zwei Lauben schwer beschädigt retten.

09.09.2011
Anzeige