Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Kreuzfahrt zwischen Nostalgie und Komfort
Lokales Lübeck Kreuzfahrt zwischen Nostalgie und Komfort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:16 14.07.2016
Leider nicht unter Segeln, aber dennoch elegant lief die „Sea Cloud II“ gestern Morgen in Travemünde ein. Quelle: Fotos: Vögele, Roeßler, Brandt
Anzeige
Travemünde

Sie ist ein Traum mit 3000 Quadratmetern Segelfläche: die „Sea Cloud II“ der Hamburger Reederei Sea Cloud Cruises. Ein Kreuzfahrtschiff der besonderen Art, das die Nostalgie des Segelns mit großem Komfort verbindet. Gestern am frühen Morgen machte die elegante Bark, aus Kopenhagen kommend, am Travemünder Ostpreußenkai fest, am späten Nachmittag verließ sie das Ostseebad wieder gen Kopenhagen. Die im Februar 2001 von Sabine Christiansen in Las Palmas (Kanaren) getaufte „Sea Cloud II“ ist 117 Meter lang und 16 Meter breit. Der Rahsegler hat insgesamt 23 Segel, der Großmast misst 57 Meter über Deck.

Rund 65 Besatzungsmitglieder kümmern sich um die Passagiere in 47 Außenkabinen. Ein sehr überschaubarer, kleiner Kreis also, verglichen mit der „Mein Schiff 5“, die morgen in Travemünde getauft wird. Sie hat rund 1000 Mann Besatzung für bis zu 2534 Passagiere in 1267 Kabinen.

 sr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige