Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Krimi-Autoren mit neuen Werken
Lokales Lübeck Krimi-Autoren mit neuen Werken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:44 07.11.2017
Innenstadt

In einem Badeort an der Ostsee entdeckt ein Hotelbesitzer am Strand eine Leiche. Das Gesicht der Toten ist unkenntlich, niemand scheint sie zu vermissen. Kurz darauf stolpert eine Jägerin im Wald über ein menschliches Skelett. Gibt es einen Zusammenhang zwischen den beiden Toten? Und welche Rolle spielen die zwei Schwestern, die mit einem Kind zurückgezogen auf einem Bauernhof leben?

Liest aus ihrem zwölften Fall für Pia Korittki: Eva Almstädt. Quelle: Foto: Privat

„Ostseejagd“ ist ein kniffliger zwölfter Fall für Eva Almstädts Lübecker Ermittlerin Pia Korittki.

Jobst Schlennstedts neuester Krimi „Nebelmeer“ mutet ähnlich gruselig an: In den Dünen am Priwallstrand wird eine skelettierte Leiche gefunden. Niemand weiß, wer die Frau ist. Fest steht nur, dass sie Opfer eines Gewaltverbrechens geworden ist. Der Fall scheint Parallelen zu einem sechs Jahre alten ungeklärten Leichenfund im Schellbruch aufzuweisen, den Kommissar Birger Andresen als Leiter der X-Einheit auf dem Schreibtisch liegen hat. Als ein weiterer Mord geschieht, fügen sich die Puzzleteile allmählich zusammen. Andresen ermittelt in einem abgründigen und verstörenden Fall.

Eva Almstädt und Jobst Schlennstedt lesen am kommenden Sonnabend, 11. November, in Peter Messerschmidts Galerie Essig, Kanalstraße 26. Beginn ist um 20 Uhr Der Eintritt kostet zwölf Euro.

sr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie waren in den Niederlanden, in Luxemburg und in Saarbrücken, haben im In- und Ausland tolle Erfahrungen gemacht: die Kinder und Jugendlichen des Circus Charivari. Ihre Tournee „On the Go“ war nur durch einen 20000-Euro-Zuschuss der Sparkassenstiftung möglich.

07.11.2017

Das Land zahlt fast alles – Baubeginn ist 2018.

07.11.2017

Am 19. November werden die Lübecker zum vierten Mal in diesem Jahr an die Wahlurne gerufen. Die Stichwahl für die Neubesetzung des Chefsessels im Rathaus steht an. Den Reigen der Urnengänge eröffnete die Landtagswahl im Mai, dann folgte die Bundestagswahl im September, daraufhin kam der erste Durchgang der Bürgermeisterwahl.

08.11.2017