Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Kücknitz im Folk-Fieber
Lokales Lübeck Kücknitz im Folk-Fieber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:25 17.05.2016
Roter Hahn: Johann Sebastian heißt er und lebt auf einem der Dächer der mittelalterlichen Häuser auf dem Bauspielplatz Roter Hahn. Rot, riesig und recht ungelenk ist das große Federvieh. Er sei immer etwas hibbelig, wenn so viele Leute auf dem Gelände sind, aber dabei nett und harmlos. Jedenfalls sagt das Benne, der das riesige Vieh an den Ständen und Bühnen vorbei und durch die Kinderscharen lenkt. Benne ist sich sicher: „Es macht Johann Sebastian irre Spaß.“ Quelle: Fotos: Ulf-Kersten Neelsen

Weißwallendes Hemd, braune Weste, schwarze Zimmermannshose – auf dem Kopf den schwarzen Filzhut: Das ist Marco, der Sänger der Band Off Limits. Ihr Folk ist rockiger, als Folk normalerweise ist. Ihre Instrumente: Schlagzeug, Geige, zwei Gitarren – und dazu Bodhran, Didgeridoo, Whistles, Schalmei. Die Band aus Oldenburg gibt es seit 2008. Sie macht den Fest-Auftakt.

Zur Galerie
600 bis 700 Gäste kamen zum Festival auf dem Bauspielplatz Roter Hahn – Zehn Bands spielten auf zwei Bühnen.

Das „Family Folk Festival“ am Sonntag war eine Premiere für den Bauspielplatz Roter Hahn. Mit von der Partie: zehn Bands auf zwei Bühnen, eine abendliche Feuershow und ein Markt mit Selbstgemachtem.

„Ich bin sehr zufrieden“, freut sich Jörn Puhle vom Bauspielplatz. 600 bis 700 Gäste sind gekommen. Mit 500 hatte er gerechnet. Der große Knackpunkt: Die Veranstaltung hat Eintritt gekostet, 30 beziehungsweise 14 Euro. Ein Novum. „Darüber wurde viel diskutiert“, sagt Puhle. Aber er habe etliche positive Rückmeldungen von den Festivalgästen erhalten. Das Geld soll für den Bau einer mittelalterlichen Klosteranlage auf dem Bauspielplatz ausgegeben werden – nach Abzug aller Kosten. Wie viel übrig geblieben ist, kann Puhle noch nicht sagen, weil noch nicht alles abgerechnet ist.

Aber er ist sich sicher: „Wenn es sich rechnet, machen wir das Festival wieder.“ Angedacht ist ein Family Folk Festival jedes Jahr zu Pfingsten.

Josephine von Zastrow

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Oper „Gestrandet“ im Schuppen C – 45 Mädchen und Jungen singen und tanzen beim Casting.

17.05.2016

Das Wolfhager Figurentheater spielt ab morgen auf der Hüxwiese – Auch „Grete“, „Wuff“ und die kleine Prinzessin sind dabei.

17.05.2016

„Total verfranst – Kreiere einen Look rund um ein It-Piece mit Fransen“ – unter diesem Motto kämpfen diese Woche vier Lübeckerinnen um den Titel „Shopping Queen“. Diese Woche laufen auf Vox neue Folgen aus der Hansestadt.

18.05.2016
Anzeige