Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Folk Festival für den guten Zweck

Kücknitz Folk Festival für den guten Zweck

Der Geschichtserlebnisraum in Kücknitz wird Pfingsten zur Spielwiese für handgemachte Musik — und zum Vergnügen für die ganze Familie — Zehn Bands und eine Feuershow sorgen für Abwechslung.

Voriger Artikel
Mädchenchor sucht Verstärkung
Nächster Artikel
Einfach verschwunden: Wo ist „Cotan“?

Seit 2003 sind die Cobblestones europaweit unterwegs, um mal ihr Publikum eher derb und krachend, manchmal auch verträumt und wehmütig, mit auf eine laute Reise ins Herz der grünen Insel zu nehmen.

Quelle: Fotos: Geschichtserlebnisraum

Kücknitz Fundraising nennt sich neudeutsch das, was einst Spendensammlung hieß. Immer kreativer werden dabei die jeweiligen Sammler. Da wird keine schnöde Spendendose herumgereicht, nein, es werden Steine von maroden Gemäuern, Stücke von Gerüstplanen oder Fruchtgummis in Holstentor-Form feilgeboten. Der Geschichtserlebnisraum (Bauspielplatz Roter Hahn) macht‘s noch anders: Er beglückt am Pfingstsonntag, 15. Mai, Familien mit einem „Family Folk Festival“. Zehn Bands und die Drachenrachen mit einer Feuershow treten an.

0001df1d.jpg

Das bunte Logo des Festivals.

Zur Bildergalerie

Den Erlös aus dem Festival wollen die Leiter des Geschichtserlebnisraumes, Jörn Puhle und Frank Thomas , in den Bau eines Klostergebäudes fließen lassen. Folk und Spaß für die ganze Familie — das ist nicht neu auf dem Bauspielplatz, denn das gab es bereits 2007 und 2009. Allerdings: Damals traten lediglich drei Bands auf einer Bühne auf — bei freiem Eintritt.

Jetzt wird es zwei Bühnen und einen kleinen Markt geben, zudem wird Eintritt kassiert — für den guten Zweck. Denn seit 2007 läuft das Großprojekt „Bau einer mittelalterlichen Klosteranlage“. Eine Kirche und eine Scheune sind, ebenso wie ein Gänseteich, ein Kaufmannshaus, eine Ziegelei und Nebengebäude, bereits fertiggestellt. Letzter und aufwendigster Schritt: der Bau des Haupt-Klostergebäudes. Hierfür sind die nächsten zehn Jahre eingeplant — und hierfür braucht das Projekt Geld.

Wenn das Festival am Pfingstsonntag um 13 Uhr beginnt, darf einer nicht fehlen: Liedermacher und Autor Wolfram Eicke , der es versteht, kleine wie große Kinder zu begeistern. Die Bands, die das Gelände des Bauspielplatzes mit seinen historischen Gebäuden bespielen, beschränken sich keineswegs auf „klassischen“ Folk. Teils bieten sie eine recht bizarre Mischung von Musikstilen. Gespannt kann man wohl sein auf Kräuterwumms aus dem Klützer Winkel — zwei der drei Bandmitglieder, Roland Zech und Andi Klüver , stammen aus Kücknitz. Sie bieten Reggae, aufgekocht mit ein wenig Country, rauer Polka und Ska-Rhythmen. Ride Lonesome hingegen, die Band aus St. Pauli, mischt Underground Folk, Alternative Country und Neo Old Time, Off Limits stehen für Rockfolk und Steampunk und bringen The Leroys Acustic Alternative auf die Bühne. Das Lutopia Orchestra , das Duo aus dem nahen Ahrensbök, spielt neben Folk auch Rhythm‘n‘ Blues, Polka und trashigen Funk.

Eher traditionell, dafür mit Tanzgarantie, bringen die Cobblestones aus Berlin Irish and Scottish Folk zu Gehör, ebenso wie The Sally Gardens , zwei Schwestern aus Rostock. Pangea aus Oldenburg in Niedersachsen bieten Celtic & Acustic Rock, De Drangdüwels , oft als Vorband von Torfrock unterwegs, machen plattdeutschen Folkrock.

„Wir möchten“, sagt Jörn Puhle, „nicht abends ein Konzert für Erwachsene machen, sondern ein Fest für die ganze Familie“. Weshalb es auch schon um 13 Uhr losgeht. Auf dem Bauspielplatz wird der „Tonfink“-Tresen aufgebaut, zudem gibt es Wild der „Wilderei“, Bio-Rind, Vegetarisches, Kaffee und Kuchen. Und wenn das Festival gut ankommt, soll es künftig jedes Jahr stattfinden — als besonderes Pfingstvergnügen.

Tickets und das Projekt

Karten für das Family Folk Festival kosten für Kinder ab zwölf Jahren und Erwachsene im Vorverkauf 14 Euro, an der Tageskasse 19 Euro, Familienkarten für zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder 28 Euro im Vorverkauf, 38 Euro an der Tageskasse. Ein VIP-Sponsorenticket für alle, die freiwillig mehr zahlen möchten, kostet 30 Euro. Kinder bis zu elf Jahren haben freien Eintritt.

Erhältlich sind die Karten ab sofort unter www.luebeck-ticket.de.

Ein kleiner Markt gehört zum Festival. Wer sich mit einem Stand daran beteiligen möchte, kann sich bei Jörn Puhle unter Telefon 0179/3931900 melden. Wichtig: Die Sachen müssen handgemacht sein.

Sabine Risch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kücknitz
Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!

Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!  mehr

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".