Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Kühle Köpfe in schwerer Börsenzeit
Lokales Lübeck Kühle Köpfe in schwerer Börsenzeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:19 17.01.2017
Vorstandsmitglied Oliver Saggau (l.) und Lehrer André Feller (r.) gratulieren Oskar Gabriel (v. l.), Hanno Schubert und Lino Oei zum Sieg beim 34. Planspiel Börse der Sparkassen. Quelle: Foto: Lutz Roessler
Lübeck

Die heiklen Präsidentenwahlen in Österreich und den USA, der Brexit, Abgasskandal, Rechtsruck in vielen Ländern: All diese Faktoren bescherten den Teilnehmern des diesjährigen Planspiels Börse der Sparkassen mächtig Kopfschmerzen. Doch Oskar Gabriel (14), Lino Oei (15) und Hanno Schubert (14) vom Johanneum ließen sich davon nicht beirren. Durch intelligente Coups holte sich ihre Gruppe, die „Heiligtümer der Aktien“, den Landessieg in Schleswig-Holstein. Im Planspiel, welches nunmehr zum 34. Mal stattfand, ging es darum, mit einem fiktiven Startkapital von 50000 Euro durch Investments im Aktienmarkt ein möglichst hohes Endkapital zu erzielen.

Die drei Jungs hatten sich zuerst eigentlich nur wegen des versprochenen Kinogutscheins angemeldet, verrät Oskar mit einem Augenzwinkern. Doch plötzlich hätten sie gemerkt, wie viel Potenzial ihre Gruppe hat. „Und dann haben wir richtig losgelegt“, sagt Lino mit einem Lächeln. „Es hat von Anfang an viel Spaß gemacht und hat sofort mein Interesse geweckt“, betont Hanno. „Wir haben einfach Aktien gekauft, die gut liefen, und haben uns im Team immer super abgesprochen, wann wir kaufen und verkaufen“, berichtet Oskar. Die drei haben ihr Startkapital um acht Prozent vermehrt. Jetzt freuen sich die Jungs über 350 Euro Preisgeld.

Eine tolle Leistung, findet auch Lehrer André Feller. „Das Planspiel hat am Johanneum eine lange Tradition“, erzählt er. Zum achten Mal in Folge holte das Johanneum den Preis für die meisten Team-Anmeldungen. „Die Schüler vermitteln sich das Wissen untereinander, das ist wirklich bemerkenswert“, schwärmt der Lehrer von den Fähigkeiten seiner Schüler.

Ebenfalls begeistert ist Oliver Saggau, Vorstandsmitglied der Sparkasse zu Lübeck. Im Zuge der Siegerehrung erwähnte er, wie wichtig die finanziellen Kenntnisse seien, und dass er es umso erfreulicher finde, dass gerade so junge Teilnehmer gewonnen haben. Laut Saggau waren Aktien der Internet- und Technikbranche besonders beliebt.

„Nächstes Jahr gehen wir wieder an den Start“, kündigt Hanno an. „Als Titelverteidiger!“ mvs

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Angeklagter soll „Heil Hitler“ gerufen haben – Straffähigkeit unklar.

17.01.2017

Drei Bewerber haben mehrere Fraktionen überzeugt – Aber noch steht nicht fest, wer den Job bekommt – Die Bürgerschaft wählt am 26. Januar.

17.01.2017

Wegen illegaler Altkleidersammlungen im Stadtgebiet warnt die Hansestadt vor illegalen Straßensammlungen. Bürger sollten stattdessen die öffentlichen Altkleidercontainer nutzen.

17.01.2017