Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Kulturpolitiker fordern Geld für neues Buddenbrookhaus

Lübeck Kulturpolitiker fordern Geld für neues Buddenbrookhaus

Stadt soll fehlende Millionen zahlen – Senatorin Kathrin Weiher (parteilos) skeptisch – Monika Schedel (Grüne) favorisiert kleine Variante.

Innenstadt. Extra Geld von der Stadt fürs neue Buddenbrookhaus – das fordern Politiker im Kulturausschuss. „Wenn es nicht anders geht, dann müssen wir auch Geld aus dem Haushalt nehmen“, macht Reinhold Hiller (SPD) klar. „Das Geld muss notfalls von der Stadt kommen“, stimmt BfL-Mann Hans Georg Rieckmann zu. Lübeck habe eine „sehr spezielle Art“, mit Investitionen umzugehen. Nach dem Motto: Wenn andere zahlen, sei die Stadt für solche Projekte. Doch Kultursenatorin Kathrin Weiher (parteilos) ist skeptisch: „Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Stadt drei bis fünf Millionen Euro bezahlt.“ Die hochverschuldete Hansestadt fahre seit Jahren einen Sparkurs.

Der Hintergrund: Das Buddenbrookhaus wird komplett neu gebaut und runderneuert. Kosten: 18 Millionen Euro. Das Land hat signalisiert, bis zu 70 Prozent zu zahlen. Die restlichen fünf bis sieben Millionen Euro muss Lübecks Museen- Chef Hans Wißkirchen als Spenden einsammeln. „Das ist eine schwierige Arbeit“, so Wißkirchen. Aber er habe bereits einige Zusagen. Bis Ende 2017 muss er das Geld zusammenhaben. Erst dann kann er einen Antrag beim Land auf die Fördergelder stellen. „So lange haben wir noch Zeit.“

Für die Grüne Monika Schedel ist das Projekt neues Buddenbrookhaus indes viel zu groß. „Ich möchte eine bescheidenere, schlanke Lösung“, macht sie klar. Sie will die Ausstellung über die Familie Mann allein auf das jetzige Buddenbrookhaus beschränken. Das Nachbargebäude solle als Archiv, für Sozialräume und von Museumspädagogen genutzt werden. Der Bund hatte das Haus 2011 für 300000 Euro erworben, damit dort das Buddenbrookhaus erweitert wird. Dadurch wächst die Ausstellungsfläche von derzeit 1000 auf dann 2000 Quadratmeter. „Das Geld, das jetzt eingeworben wird, steht aber anderen Museen nicht zur Verfügung“, macht Henning Stabe (CDU), Vorsitzender des Kulturausschusses, klar. „Wenn wir das Buddenbrookhaus kleiner machen, dann ist das Geld nicht für andere Häuser da“, sagt Peter Petereit (SPD). Er halte eine Debatte darüber sowieso nicht für sinnvoll. „Das hätte man zu einem früheren Zeitpunkt machen müssen.“ Jetzt habe das Land bis zu 70 Prozent Förderung signalisiert. Zudem: „Das Buddenbrookhaus hat eine Ausstrahlungskraft für Lübeck.“

Das Projekt neues Buddenbrookhaus verteidigt Wißkirchen. „Wir haben in den vergangenen zehn Jahren alle anderen Museen angefasst.“ Obwohl die Ausstellung im Buddenbrookhaus schon vor einigen Jahren hätte erneuert werden müssen. „Die Besucherzahlen sind von 2009 bis 2016 um 22 Prozent zurückgegangen“, argumentiert Weiher. Die Zahlen beziehen sich auf Januar bis einschließlich Mai. Das zeige, dass die Ausstellung nicht mehr die Zugkraft habe, die sie einmal hatte. „Ich finde das Projekt neues Buddenbrookhaus unheimlich gut“, so Weiher. Wißkirchen ist sich sicher: „Ich glaube nicht, dass irgendein anderes Museum darunter leidet, wenn wir jetzt etwas am Buddenbrookhaus machen.“

jvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lübeck
Wer wird Saxes Nachfolger? Klicken Sie hier, um sich über alle Kandidaten, Termine und Ergebnisse zur Bürgermeisterwahl 2017 in Lübeck zu informieren!

Wer wird Saxes Nachfolger? Klicken Sie hier, um sich über alle Kandidaten, Termine und Ergebnisse zur Bürgermeisterwahl 2017 in Lübeck zu informieren! mehr

Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Oktober 2017.

Am Sonntag, 5. November, sind Bürgermeister-Wahlen in Lübeck. Gehen Sie hin und geben Ihre Stimme ab?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Essen und Trinken
    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich ausgefallene Restaurants und welcher Wein passt wozu.

    Hier erfahren Sie alles rund um die Themen Essen und Trinken. Neue Rezepte und Tipps, worauf muss ich bei den Lebensmitteln achten, wo finde ich au... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Die Lübecker Wochenmärkte

Hier geht es zu unserem großen Wochenmarkt-Special.

Uni

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Universität Lübeck.

Bürgerschaft

Alle Politiker mit Bild, Beruf und Wahlversprechen.

Achtung, Baustelle!

Auf dieser interaktiven Karte zeigen wir Ihnen aktuelle Baustellen in Lübeck.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".