Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Kunst und Handwerk
Lokales Lübeck Kunst und Handwerk
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:17 19.05.2016

50 Künstler, Kunsthandwerker und Händler bieten von heute bis Sonntag auf dem Kunsthandwerkermarkt „Handgemacht“ auf der Tornadowiese in Travemünde ihre Waren an.

Die Aussteller sind zum großen Teil professionell arbeitende Kreative, die ihre Werke in der eigenen Werkstatt fertigen. Im textilen Bereich werden Kreationen aus Stoff und Filz, Plane, Walk und Wolle gezeigt, es gibt Mode für Kinder und Erwachsene, Gewebtes und Gestricktes sowie Wohnaccessoires.

Die Schmuckdesigner zeigen Gold- und Silberschmuck, Schmuck aus edlem Holz, handgemachten Glasperlen und Artefakte aus Mineralien, Fossilien und Edelsteinen. Dazu Accessoires, Ledertaschen, Beuteln, Gürtel, Tücher, Schals, Stulpen, Hüte und Mützen.

Im Töpfereibereich gibt es freihandgedrehtes Steinzeuggeschirr, Gartenkeramik, Pflanzgefäße oder künstlerische Objekte. Dazu Glaskunst als Schmuck, mundgeblasene Objekte, Lesemagnete, Bilder, Grafiken, maritime Fotografien, Lichtobjekte aus Treibholz, Felle, Holzspielzeug , Dekorationen für Haus und Garten.

Viele Künstler zeigen Ihr Handwerk vor Ort. Die Besucher können zum Beispiel bei Verarbeitung von der rohen Wolle zum gebrauchsfertigen Garn zusehen oder bei der Herstellung von Perlen aus Muranoglas. Für Kinder interessant ist ein Stand mit mittelalterlichem Kinderspielzeug.

„Handgemacht“, heute bis So, jeweils 10 bis 19 Uhr, Travemünde, Tornadowiese (neben dem Lübecker Yacht-Club)

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beate Hafemann ist Ansprechpartnerin im Stadtteilbüro – „Trave“ saniert Hochhaus, Bahnhaltepunkt kommt.

19.05.2016

Sonntag ist Internationaler Museumstag.

19.05.2016

Die Komödie „Hotel Mama“ von Jan-Ferdinand Haas hat am morgigen Sonnabend Premiere im Theater Geisler.

19.05.2016
Anzeige