Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Kurios: Grüne lehnen Bürgerbeteiligung zum Grünstrand ab
Lokales Lübeck Kurios: Grüne lehnen Bürgerbeteiligung zum Grünstrand ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 20.11.2012

Daran wäre beinahe der Kooperationsvertrag des rot-rot-grünen Rathausbündnisses gescheitert.

Auch die CDU war gegen eine Bürgerbeteiligung. Doch mit neun zu sechs Stimmen hat sich schließlich die Mehrheit von SPD, Linken und FDP durchgesetzt. Damit wird am 12. Januar eine Einwohnerversammlung in Travemünde entscheiden, ob die 68-Millionen-Euro-Investition des Projektplaners Imetas realisiert wird oder nicht.

„Die Bürger wissen nicht, was auf sie zu kommt“, begründet Carl Howe (Grüne) die Entscheidung seiner Partei. Es würden Informationen fehlen. „Diese Argumente sind an den Haaren herbeigezogen. Sie haben die Bürgerbeteiligung selbst vorgeschlagen“, kontert Ulrich Pluschkell (SPD).

Mehr lesen Sie morgen in den Lübecker Nachrichten.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lübeck - 50 Kubikmeter Altpapier sind heute Morgen in einer Lübecker Lagerhalle in Brand geraten. Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden.

20.11.2012

Lübeck - Ein Käufer ist gefunden: Die Autohaus-Gruppe Senger übernimmt zum 1. Dezember alle schleswig-holsteinischen Standorte der ehemaligen Kittner-Gruppe.

19.11.2012

Lübeck - Beim Fischanbraten ist in einem Mehrfamilienhaus an der Antonistraße im Lübecker Stadtteil St. Jürgen das Fließ einer Dunstabzugshaube in Brand geraten.

19.11.2012