Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck LHG: Kritik an den HBV-Urteilen
Lokales Lübeck LHG: Kritik an den HBV-Urteilen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 14.01.2017
Lübeck

Die Lübecker Hafen-Gesellschaft (LHG) reagiert mit Unverständnis auf die ersten HBV- Urteile.

Vor dem Arbeitsgericht Lübeck haben 128 Mitarbeiter des insolventen Hafenbetriebsvereins (HBV) ein Arbeitsverhältnis mit der LHG geltend gemacht. 22 Klagen wurde jetzt erstinstanzlich stattgegeben.

Das Gericht gestand den HBV- Mitarbeitern zudem einen Weiterbeschäftigungsanspruch zu. „Die LHG teilt die Rechtsauffassung des Gerichtes nicht, wird gegen das Urteil Berufung einlegen und damit den Eintritt der Rechtskraft verhindern“, kündigte daraufhin gestern Natascha Blumenthal, Sprecherin der LHG, an. Das Urteil ignoriere die Wirklichkeit in einem deutschen Seehafen. Sollten die Mitarbeiter auf einer zwischenzeitlichen Beschäftigung auf Basis dieser Urteile bestehen, werde die LHG dem allein nachkommen, um eine Zwangsvollstreckung abzuwenden.

Eine solche Beschäftigung sei für die LHG finanziell deutlich günstiger als der heutige Zustand.

Zudem kündigte die LHG an, „in intensiven Gesprächen mit der Gewerkschaft – neben dem angestrebten Sanierungstarifvertrag – an einer systematischen Lösung auch für die betroffenen HBV-Beschäftigten zu arbeiten.“ Sebastian Jürgens, Geschäftsführer der LHG, kritisierte die Urteile: „Es war allen Beteiligten jederzeit bewusst, dass eine Lösung nur mit der Gewerkschaft und nicht in 128 Einzelprozessen zu erreichen sein wird. Dies muss nun zeitnah geschehen und ist auf jeden Fall besser als jegliche Regelung auf gesetzlicher Basis. Die Realitäten lassen sich durch das Urteil nicht verändern.“

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lübecker Schüler dürfen in Dresden Wiener Walzer tanzen.

14.01.2017

Rund 200 Grundschüler liefen im Luv-Center beim Kindersprint-Event mit.

14.01.2017

Magierduo ist zweimal in Lübeck zu erleben.

14.01.2017